Wie Du Dich jetzt im Herbst gut fühlst!

Der Herbst ist da! Stressfrei bleiben und entschleunigen…

“Herbst ist wie ein zweiter Frühling, wenn jedes Blatt eine Blume wird.”
Albert Camus
Herbst ist mehr die Jahreszeit der Seele, als der Natur…
Du hast es bestimmt auch schon gemerkt! Wir sind in einer neuen Jahreszeit: Herbst! Seit dem 21. September, der Tag-und-Nacht-Gleiche ist der Sommer offiziell vorbei!
Die Temperaturen sind gesunken. Es ist deutlich kälter geworden. Es wird früher dunkel. Wir spüren, dass es einen Übergang gibt. Wir spüren es in unserem Körper und in unserer Umgebung. Wir sind Teil der Natur und der Herbsteinbruch hat einen Effekt auf uns.
Wir lassen einen Sommer hinter uns, der so ganz anders war, als geplant! Dieser Sommer war nicht schlechter oder besser, sondern ganz anders!
Wenn wir uns darüber beschweren, dann verwickeln wir uns in Negativität und Groll! Unsere Perspektive ist so wichtig, gerade in diesen Zeiten der intensiven Veränderung!
Das Positive an der aktuellen Situation zu sehen, ist so wichtig! Das Positive ist, dass wir einfacher leben, Dinge vereinfacht haben und spüren, was wirklich wichtig zählt.
Jetzt im Herbst ist es wichtig, sich zu verwurzeln und zu erden, um gut durch die Veränderungen der Jahreszeit, aber auch gut durch die momentanen, massiven Veränderungen in der Welt zu gehen.
Wir müssen in uns selbst stark bleiben, da sich so viele verschiedene Strukturen um uns herum verändern und zusammenbrechen. Das ist wirklich ein ganz wildes Jahr! Wir müssen jetzt mehr denn je auf unsere Gesundheit und auf unser Wohlbefinden achten.
Jetzt ist es gut, unsere Mitte zu spüren, einen inneren Punkt zu haben, zu dem wir zurückkommen können, anstatt im Außen nach etwas zu suchen!
Es ist gut, nicht mehr dem Sommer nachzutrauern oder ihn sich zurück zu wünschen. Wenn wir uns nicht auf die Veränderung einlassen, dann stagniert die Energie.
Der Herbst ist eine wichtige Übergangsphase, die wir meistern, wenn wir gut in unseren Körper hineinspüren. Herbst ist die Zeit, um auf uns und auf unseren Körper zu achten.
Wir kommen von der heißen Sommerzeit in einen luftigere Herbstzeit, von Pitta zu Vata, so sieht es die Ayurveda Lehre.
Aus der Sicht des Ayurveda geht es im Herbst also vor allem darum, Vata zu besänftigen. Deswegen ist es wichtig, sich warm zu halten, indem wir warme Kleidung, dicke Wolljacken, sowie bei Wind und Kälte, auch schon Mützen und Schals tragen.

Wir haben intuitiv das Bedürfnis, nicht zu luftig zu werden, was sich in Fahrigkeit und Trockenheit im Körper äußert. Durch die Trockenheit im Körper sind wir offener für Krankheiten, weil die Schleimhäute, die Viren abwehren, nicht mehr optimal feucht sind.  Je luftiger und unverbundener die Stimmung wird, desto größer ist auch die Tendenz, Ängste zu spüren.

Herbst ist die Zeit, um uns zu erden. Wir haben Lust auf gekochte Gerichte und wärmere Getränke, wie Ingwertee, Möhren und Süßkartoffeln oder auch auf warme Gemüsesuppen am Abend, um Erdung und Feuchtigkeit zu bekommen. Das tut uns jetzt mehr gut als grüne Salate.

Wichtig ist auch Probiotika zu nehmen, um die Verdauung stark zu halten und die Immunkraft zu erhöhen. Probiotika sind zum Beispiel in alkoholfreien Brot-Fermentgetränken oder veganen Joghurts (nur wenig, da es den Körper kalt macht) enthalten.


Während unsere Energie an den langen Sommertagen
fast unendlich schien, zieht sie sich im Herbst zurück. Das macht uns weniger belastungsfähig. Daher ist es besonders wichtig, für Ruhe und Entspannung zu sorgen. In uns entsteht mehr Raum und wir können uns auf uns, nach Innen, fokussieren.
Innezuhalten, ruhiger zu werden, Tagebuch zu schreiben, uns selber Raum geben entspricht der Energie im Herbst. Gib Dir viel Raum für Gemütlichkeit, schreibe Deine Absichten auf, wie Du Dich ab jetzt fühlen möchtest. Denn Klarheit in den Absichten zu haben, hilft gegen Ängste. Auch eine Massage tut uns gut, um die Nerven zu beruhigen und um mit uns verbunden bleiben.

Für einige kommen auch jetzt die herausforderndsten Monate, mit dem Jahresendspurt, dem Jahresendgeschäft und den Jahresendfeiern. Für viele Unternehmen ist es die wichtige Zeit, um nochmals Vollgas zu geben. Da wird viel in kurze Zeit reingepackt und das kann großen Druck auslösen. Deshalb ist es wichtig, im Jetzt zu bleiben und sich zu erden und gut zu atmen.

 

Reduziere im Herbst und Winter nach Möglichkeit alles, was das Gleichgewicht von Vata beeinträchtigen könnte. Dies sind in erster Linie Überbelastung durch Arbeit, langes Reisen, spätes Zubettgehen und zu viel Fernsehen. Lies ein gutes Buch, höre entspannende Musik, und bedufte Deine Wohnatmosphäre mit einem schönen Aromaöl.

Es tut gut, mit guten Freunden zu sprechen, um Beistand und Unterstützung zu bitten und die Wärme von lieben Menschen in unserem Leben zu spüren.

In der Natur zu sein, es sich behaglich zuhause einzurichten, einen Kräutertee am Abend zu trinken, sich zu entspannen und regelmäßig morgens und abends zu meditieren ist sehr wohltuend im Herbst.

Geh mit dem aktuellen Flow der Jahreszeit, meditiere, fliesse in die Stimmung des Herbsts, finde Frieden im Moment und übe das immer wieder.
Was nimmst Du für Dich mit aus diesem Beitrag? Wie fühls Du Dich jetzt im Herbst? Was tut Dir jetzt gut? Was ist Deine wichtigste Erkenntnis aud diesem Beitrag? Schreib mir gerne, wie Dir dieser Beitrag gefallen hat, welche Idee oder welcher Gedanke Dir geholfen oder Dich motiviert hat.
Lass uns ins Gespräch kommen und uns gemeinsam inspirieren. Kommentiere sehr gerne auf meinen Social Media Feeds bei Facebook, Twitter, LinkedIn oder Instagram.
Ich freue mich auf den Austausch mit Dir!
 
Wenn Du einen meiner Newsletter verpasst hast, oder nochmals nachlesen möchtest, dann findest Du sie alle hier auf meinem Blog.
Bis nächste Woche!
Alles Liebe,
Simona
************************************************
AUS MEINEM LEBEN…

September Ruhe

Letztes Wochenende hatten wir die ersten, richtigen Herbsttage. Ich habe am Wochenende schon meine dicke Winterjacke und warme Schuhe angezogen.

Martin und ich haben es genossen, ganz gemütlich am Sonntag zuhause zu bleiben und auf der Couch zu lesen und einen heißen Tee zu trinken. Wir fanden es richtig schön, so langsam zu sein und nichts zu machen. Im Sommer, wenn das Wetter schön ist, dann haben wir viele Pläne und kommen gar nicht zu dieser Ruhe.

Es ist schon ein bisschen Bedauern dabei im Übergang zum Herbst, den Sommer loszulassen. Aber die Beschäftigung mit dem Herbst für diesen Newsletter hat mir geholfen, mich auf die Schönheit und Anmut dieser Jahreszeit einzustellen.
Ich hoffe, es hilft Dir auch, Dich auf den Herbst und die erholsame Ruhe einzustimmen!
SAVE THE DATE:

Unsere nächste, digitale Yogastunde auf Facebook ist am

Sonntag 25. Oktober 2020 um 10 Uhr
hier: https://www.facebook.com/simona.deckers
************************************************
TIPP DER WOCHE
Lebensführung nach der Ayurveda Lehre

Wichtig für eine gesunde Lebensführung im Ayurveda ist ein geregelter und strukturierter Tagesablauf, der etwa so aussehen kann:

– Aufstehen mit dem Sonnenaufgang
– Morgenroutine mit Ölziehen, warmes Wasser trinken, eine frisch ausgepresste Zitrone trinken
– ein leichtes und nährendes Frühstück
– die effektivste Arbeitszeit liegt zwischen 9 – 13 Uhr
– ein nährendes Mittagessen zwischen 12 – 14 Uhr
– kurzer Powernap oder Bewegung an der frischen Luft
– Routinearbeiten zwischen 14 – 18 Uhr
– ein leichtes Abendessen zwischen 18 – 19 Uhr
– ab 20 Uhr Entspannung
– optimale Schlafenszeit zwischen 22 – 6 Uhr

************************************************

Miniworkshop – Worauf Du jetzt achten kannst…
Ernährung

Trinkst Du genug warmes Wasser?
Beugst Du einer Erkältung mit Wärme vor?
Erdet Dich Deine Ernährung?

 

Körper

Kümmerst Du Dich genug um Deinen Körper?

Gönnst Du Dir hin und wieder eine Massage?

Ist Deine Verdauung gut? Wirst Du alles los, was Du nicht brauchst?
Gefühle
Lässt Du es zu, Deine Gefühle frei fließen zu lassen?
Schreibst Du, um Du Dir über Deine Gefühle klar zu werden?
Sagst Du frei heraus, was Du brauchst? Traust Dich offen zu kommunizieren?
Spirituelles Wachstum

Nimmst Du Dir Zeit für Dich?
Meditierst Du morgens und/oder abends?
Meditation bringt Dir innere Stille und das Gefühl der Sicherheit, was Dir gut tut.

 

 

Und hier sind zum Abschluss einige schöne Zitate, die die Stimmung im Herbst gut wiedergeben:

Wenn das Jahr in eine Uhr passen würde, dann wäre der Herbst die magische Stunde.
Victoria Ericksson

Das Leben beginnt noch einmal von vorne, wenn es frisch wird im Herbst.
F. Scott Fitzgerald

Ist das nicht ein wahrer Herbsttag? Nur die stille Melancholie, die ich liebe, und die das Leben und die Natur in Harmonie zusammenbringt.
George Eliot

Was ist Dein größter Aha-Moment?

Über Deine Antwort freue ich mich sehr!

************************************************

Dies ist mein virtuelles Programm für Dich:
– Nächste Hatha Yogastunde Sonntag 25. Oktober 2020 um 10 Uhr
– Live Coaching jeden Donnerstag um 12 Uhr
auf https://www.facebook.com/simona.deckers
Beide Angebote sind kostenlos!

Intensiv Coaching Live in 2020:

Jeden Donnerstag um 12 Uhr biete ich ein Live Coaching auf meiner persönlichen Facebook Seite für persönliche Weiterentwicklung, Mindset, Tipps, um produktiv und motiviert zu bleiben, Achtsamkeitstraining, Inspiration und vieles mehr an.
Hier ist der Link:
https://www.facebook.com/simona.deckers

***********************************************

Für Dich kostenlos zum Downloaden:

Loving Kindness Meditation

Meditation macht glücklich und gesund!
Mediation ist Freiheit von Stress, Anspannung und Ängsten.
Meine “Meditation der liebevollen Güte” (auf Englisch) für Dich zum Download hier:

https://sideckers.clickfunnels.com/optinokdje0jb

 

 

“THE DREAM LIFE SERIES”

Hol Dir die inspirierende Interview Serie um Dich für das Leben Deiner Träume stark zu machen!

Du kannst haben, wovon Du träumst! Diese Interview Reihe inspiriert Dich, eine höhere Vision für Dich zu entwickeln, damit Du Dein großartigstes Leben lebst! Dein Leben nach Deinen Wünschen!

Die Dream Life Series (4 Videos auf Deutsch / 2 auf Videos in Englisch) für Dich zum Download hier:

***********************************************

Ayurveda, behaglich, Gemütlichkeit, Herbst, Jahreszeit, Kräutertee, Lebensführung, Meditation, Nichtstun, Probiotika, Schleimhäute, Sommer, Sonntag, Tagesablauf, Viren, Wärme


Simona Deckers

Simona Deckers

Simona Deckers ist Life und Success Coach. Simona unterstützt Dich, erfolgreich, glücklich und im Flow zu sein. Als Systemischer Coach, Lebensberaterin, Leadership und Transformation Coach in Frankfurt am Main hilft sie Dir, Blockaden aufzulösen und hinderliche Selbstsabotage zu transformieren, so dass Du eine höhere Vision für Dich entwickelst, in die Leichtigkeit des Seins kommst, Dein höchstes Potential erreichst und das Leben Deiner Träume und Deiner Bestimmung lebst. Einfach glücklich und erfüllt sein! Hier beginnt Dein Highest Next Level für inneren und äußeren Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Shanti Company | © 2019