Was Du tun kannst wenn ein Lebenstraum zerbricht… Wie Du wieder auferstehst: Es kann besser weiter gehen!

“Unsere Perspektive kann uns ins Paradies bringen oder uns im Gefängnis festhalten.”
Koya Webb

 

Ich hoffe, es geht Dir gut! Vor kurzem habe ich einen Artikel gelesen, der hochinteressant war und der mich zum Nachdenken gebracht hat. Es war ein spannender Artikel darüber, was Menschen durchmachen, wenn ein Lebenstraum platzt.

Ich habe darüber nachgedacht und festgestellt, dass diese Situationen, trotz der Schmerzen, die auf jeden Fall vorhanden sind, kein Drama sein müssen.

Stell Dir vor, Du hast etwas erreicht oder bist dabei etwas Wunderbares vorzubereiten, dass Dir sehr wichtig ist… und dann von einem Moment zum anderen, bricht alles, wofür Du gearbeitet und gelebt hast, zusammen, und der Boden wird Dir unter den Füßen wegezogen.

 


Ein Traum zerbricht… eine Partnerschaft endet, ein Job wird gekündigt, eine Diagnose wird gestellt, eine Freundschaft zerbricht,…

Irgendwann wird jeder Mensch in seinem Leben mit schwierigen Situationen konfrontiert. Und es gibt viele Möglichkeiten, darauf zu reagieren.

Die erste Reaktion darauf kann Entsetzen
und Unglauben sein. Es kann aber auch Angst sein, vor dem, was kommt. Es kann Abstreiten oder Ablenkung sein. Es kann die beharrliche Weigerung sein, das zu akzeptieren.

 

Doch in der persönlichen Weiterentwicklung und Potentialentwicklung gibt es sehr gute Lösungen für diese schwierigen, traumatischen Situationen. Ich möchte Dir heute einige Perspektivwechsel und Mindset Shifts für diese Situationen vorstellen.

Zuerst ist es wichtig zu wissen, dass wir in uns ein inneres Potential haben, das alles heilen kann. Wir haben in uns einen heilen Kern, der niemals von Trauma, Drama oder Tragödien angegriffen werden und mit allem konstruktiv umgehen kann.

Und wir können über alles, was wir im Leben erfahren, hinauswachsen und dadurch stärker werden.
Unsere schwächsten Momente können zu unseren größten Stärken werden. Das, was wir erleben, verhilft uns zu wachsen und uns neu zu sortieren.

 


Generell sucht das Leben immer nach einem ganzheitlichen, harmonischen Ausgleich, nach Gleichgewicht.

Wenn uns schwierige Situationen hart treffen, dann war unsere Lebenssituation, schon lange vorher aus dem Gleichgewicht gekommen und das Leben versucht wieder ein Gleichgewicht herzustellen.

Schwierige Situationen ereilen uns nie einfach so, ohne Grund. Es gibt einen tieferen Grund hinter dem äußeren Geschehen, der uns, wenn wir ihn finden, mit der Situation versöhnen kann.

 


Wir können aus Zitronen, die uns das Leben liefert, Limonade machen und Schicksalsschläge und Hindernisse in Saaten für Wachstum verwandeln.

Zuerst sieht äußerlich alles katastrophal, hilflos und verzweifelt aus. Was soll nur aus mir und aus meinem Leben werden? Wir sind hoffnungslos und sehen keinen Ausweg. Wichtig ist in diesen Situationen gut auf sich zu achten, gut für sich selber zu sorgen, ausreichend zu schlafen, gut und nährstoffreich zu essen und sich angenehm zu bewegen.

Es ist wichtig, über diesen äußeren Lebensstil Harmonie in unseren Körper und Geist bekommen, so dass wir dann mit den Emotionen besser umgehen können.

 

Es gibt auch Einstellungen, die uns helfen können, mit solchen Situationen fertig zu werden:

– Nichts ist für immer. Wir müssen uns auf Veränderungen einstellen. Sie kommen, ob wir wollen oder nicht.

– Wenn etwas zu Ende geht, fängt etwas Neues an. Und das Leben entwickelt uns immer weiter. Alles, was passiert ist immer Fortschritt, nie Rückschritt.

– Alles, was uns passiert, ist niemals gegen uns, sondern für uns.

– Dass etwas nicht so weiterläuft, kann sich als ein großes Glück erweisen. Es kann etwas anderes geschehen, was sich nach einer Zeit des Umbruchs als Segen erweist, und besser ist als die vorherige Situation.

 

Es gibt Menschen, die sich hartnäckig weigern, bestimmte Situationen zu akzeptieren. Sie haben sich so auf eine Situation eingeschworen, dass es sich wie Scheitern anfühlt, wenn sie wegbricht oder nicht geschieht.

Sie erlauben Veränderung nicht und bestehen unflexibel und starr auf ihrer Art und Weise, wie das Leben zu geschehen hat. “Nur so wie ich das will, oder gar nicht…” ist fixiertes Schwarz und Weiß Denken und eventuell eine übermäßige Ausrichtung nach gesellschaftlichen Konventionen.

Die Unfähigkeit, Veränderung zu akzeptieren, macht dann das Leben sehr schwierig. Diese Menschen machen sich selber das Leben sehr schwer durch ihre hohen und strengen Ansprüche an sich selber und an das Leben.

 

Doch mit dem Fluss des Lebens und der eigenen Entwicklung mitzugehen oder Ja zu sagen ist niemals Scheitern. Wir müssen darauf vertrauen, dass, auch wenn es nicht sofort ersichtlich ist, ein weiser Prozess am Werke ist, der auf größere Harmonie, Wachstum und Ausgleich ausgerichtet ist.

Es macht uns nicht kleiner oder schlechter, und nimmst uns auch nichts, obwohl es sich erst so anfühlen kann. Wir sind keine Opfer.

Wenn Dinge auf eine bestimmte Weise sein müssen, dann stellen wir sie in eine starre Box, und das geht nur für eine bestimmte Dauer gut. Das Leben wird sich immer einen lebendigen Fluss suchen und letztendlich diese engen Boxen sprengen.

 

Schicksalsschläge definieren uns nicht. Wir sind nicht wertlos, beziehungsunfähig, unrettbar… Wir müssen uns für nichts schämen. Wir sind nicht das, was uns passiert. Es geht darum, was wir daraus machen, wie wir damit umgehen und wie wir uns daraus weiterentwickeln.

Wichtig ist es, die Gefühle zuzulassen und sie bewusst anzuschauen, so dass sie sich nicht festsetzen. Wenn wir die Gefühle ignorieren, dann bleiben sie unerkannt im Körper und setzen sich dort als tickende, unbewusste Zeitbombe fest. Gefühle müssen nach außen gebracht und wollen angeschaut werden.

Sich die Situation bewusst zu machen, ist vielleicht hart. Aber das erlöst uns aus der Opferrolle. Wir müssen nicht in dieser Geschichte steckenbleiben. Wir können darin einen größeren Zusammenhang, einen Sinn erkennen. So wirst Du zum Mitschöpfer.

 

Was will mich diese Situation lehren?

Wer soll ich dadurch werden?
Wie kann ich jetzt meine Wahrheit, meinen Sinn leben?

Wie verändert sich dadurch meine Vision?

Weiter unten in der Rubrik “Tipp der Woche” gibt es noch mehr Inspiration zu diesem Thema.

Mehr Motivation und Input gibt es für Dich in meiner Facebook Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/oneworldlivinglove

Komm vorbei, dort machen uns gemeinsam stark!

 

Was nimmst Du für Dich mit aus diesem Beitrag? Was ist Dein Aha Moment? Welche Inspiration nimmst Du mit? Schreib mir gerne, wie Dir dieser Beitrag gefallen hat, welche Idee oder welcher Gedanke Dir geholfen oder Dich motiviert hat.

Lass uns ins Gespräch kommen und uns gemeinsam inspirieren. Kommentiere sehr gerne auf meinen Social Media Feeds bei Facebook, Twitter, LinkedIn oder Instagram.

Ich freue mich auf den Austausch mit Dir!

Wenn Du einen meiner Newsletter verpasst hast, oder nochmals nachlesen möchtest, dann findest Du sie alle hier auf meinem Blog.

Bis nächste Woche!

Alles Liebe,
Simona

 

************************************************

 

AUS MEINEM LEBEN…

 

Kostenlose, digitale Yogastunde jetzt Sonntag um 10 Uhr

Am kommenden Sonntag, den 14. März 2021 um 10 Uhr treffen wir uns wieder zu einer kostenlosen, digitalen Hatha Yogastunde auf meinem Facebook Profil!

Du bist herzlich dazu eingeladen!
Jetzt ist die Zeit, um Kraft zu tanken und um ein starkes, inneres Fundament zu bauen.

Wir üben gemeinsam Yoga, um uns kraftvoll zu spüren, Stagnation loszulassen und um in den Flow zu kommen.
Das ist Deine Yogastunde, um Dich körperlich und emotional verbunden und stark zu fühlen und Dir etwas Gutes zu tun!

Komm ein paar Minuten vorher,
um Dich einzurichten und Deine Matte auszurollen.
Teile dies auch gerne mit Deiner Familie und Freunden und bring sie mit zur Yogastunde!

Einfach um 10 Uhr auf mein Facebook Profil gehen und los geht’s mit der Live Video Übertragung!
Ich freue mich auf Dich und unsere gemeinsame Yogazeit!

Alles Gute und bis Sonntag!

https://www.facebook.com/simona.deckers

 

************************************************

 

TIPP DER WOCHE

Q & A’s

Gedanken, die wir loslassen können, und meine Antworten für ein Mindset Shift dazu:


“Das Gefühl, es nicht geschafft zu haben, ist besonders schlimm.“

Du hast bis hierher schon so viel gemeistert, das zählt. Und jetzt kommt etwas anderes, was Dich mehr werden lässt, und was Dir größere Erfolg bringt. Du hast schon so viel erreicht. Lenke Deinen Fokus, auf das, was Du erreicht hast und nicht auf das, was Du denkst, was fehlt. Du kannst nicht scheitern, sondern nur aus den Lektionen lernen und Dich weiterentwickeln.

“Jetzt ist für mich alles gelaufen, ich bin einfach schon zu alt!“

Du bist niemals zu alt für Entwicklung und Fortschritt.
Alter und Zeit sind starre Boxen, die wenn wir darauf bestehen, uns leiden machen.
Alles ist zu jeder Zeit möglich!

“Ich fühle mich als Versager und habe auch gegenüber meinen Eltern und Kindern ein schlechtes Gewissen.“

Gesellschaftliche Konventionen sind starre Boxen. Gesellschaftlichen Konventionen zu entsprechen werden Dich nicht glücklich machen. Dir selber treu zu bleiben schon. Besinne Dich auf Dich. Du hast so viel gelernt, erfahren und Du hast Dich entwickelt. Du bist niemanden Rechenschaft schuldig. Du lebst Dein Leben nach Deinem eigenen Lebensplan, und nicht um Deinen Eltern oder Kindern zu gefallen. Deinen Eltern oder Kinder leben nach ihrem Lebensplan.

“Etwas nicht zu schaffen, an dem irgendwann mal das Herz hing, tut nachher oft mehr weh. Ich frage mich, ob ich jemals wieder glücklich sein kann.”

Glücklich zu sein ist eine Entscheidung. Wenn Du Dein Herz weiter an etwas hängst, was seine Zeit gehabt hat, dann wirst Du weiter leiden. Dinge und Situationen ändern sich. Bleibe im Moment und sage Ja zu dem, was kommt. Feiere das, was war und was Du dadurch lernen konntest. Hänge Dich nicht an der Vergangenheit fest.
Glaube daran, dass es für Glück kein Verfallsdatum gibt. Glücklich sein ist immer möglich.

Es kann auch sein, dass der geplatzte Lebenstraum, irgendwann auch mal wieder um die Ecke kommen kann unter verbesserten und aktuelleren Umständen und sich zu einem späteren Zeitpunkt mit mehr Erfahrung leichter realisieren lässt.

“Die Enttäuschung, Resignation und Verzweiflung über einen geplatzten Traum ist unfassbar.”

Ein “geplatzter” Lebenstraum ist ein Zeichen, dass die Situation sich weiterentwickeln muss, oder dass die Lektionen gelernt sind. Auch wenn Träume platzen, nichts ist jemals wirklich verloren. Träume platzen, weil sie nicht mehr relevant sind. Es ist möglich, immer wieder wie ein Phönix aus der Asche, aus dem Nichts, wieder aufzuerstehen und sich neu zu orientieren.
Etwas Neues will kommen. Das Leben will eine neue Wendung nehmen. Jedes Leben kann, egal was passiert, glücklich, erfüllt und erfolgreich sein oder wieder werden.
Dieses Wissen zu haben macht uns stark.

“Ich spüre keine Anerkennung, Wertschätzung oder Verbundenheit, dafür Scham.”

Feiere das Gute in all dem, was war. Feiere den Menschen, der Du dadurch geworden bist. Gib Dir die Anerkennung für Dich und Deinen Weg selber.

“Wer bin ich, wenn mein Lebenstraum platzt?”

Du und Dein Leben hängen nicht von diesem einen Traum ab. Es kommt etwas Besseres, wenn Du es zulässt. Vertraue darauf, dass das Leben Dir einen größeren Traum, einen passenderen Traum für die nächste Phase Deines Lebens bringen wird. Etwas, was Dich größer werden lässt.

“Was ist, wenn der Scherbenhaufen vor mir liegt? Plötzlich gibt es keine heile Welt mehr, keine Sicherheit und keine Geborgenheit.”

Lass das Alte los. Lerne daraus. Es ist wichtig zu wissen, wie es zu dem Scherbenhaufen kommen konnte. Schau Dir auch Deine Anteile daran an. Es ist hart, durch diesen Umbruch durchzugehen und sich eine neue Stabilität zu erschaffen. Nutze diese Lernchancen und werde dadurch achtsamer und dankbarer.
Veränderung ist schrecklich am Anfang, Chaos in der Mitte und wunderschön am Ende. Die Sonne wird wieder scheinen!

Und ganz wichtig: such Dir einen Mentor, der Dir hilft durch schwierige Phasen hindurchzugehen. Du musst das nicht alleine machen.

 

 

************************************************

 

Miniworkshop – Die März Challenge!

 

Wie läuft es mit der März Challenge?
Hast Du Dir letzte Woche einen oder ein paar Punkte ausgesucht, die Du im März umsetzen möchtest?
Denkst Du noch jeden Tag daran?

Wie geht es Dir damit, wie fühlst Du Dich?

Wie läuft das für Dich? Ist Dir etwas aufgefallen?
Brauchst Du noch weiteren Input, um Dich zu inspirieren?

 

Hier habe ich noch einige zusätzliche März Challenge Ideen für Dich:

* Morgens 30 Minuten früher aufstehen, meditieren und den Vögeln zuhören
* Eine smartfreie Zone schaffen
* Jeden Tag mit dem Partner/in jeden Tag ein gutes Gespräch führen
* Basische, vegetarische Ernährung ausprobieren
* Jede Woche ein veganes Gericht ausprobieren
* Zum Einkaufen oder bei Erledigungen einen anderen Weg nehmen
* Täglich 10 Minuten in Stille sein
* Jede Woche eine liebe Person anrufen, zu der Du schon lange keinen Kontakt mehr hattest

 

Und hier nochmals die Ideen de letzten Woche:

* Jeden Tag 2-3 Liter klares Wasser trinken
* Jede Woche min. 2 Einheiten Yoga üben
* Weniger Zucker und Alkohol Konsum
* Jeden Tag 1 Kapitel oder 10 Seiten in einem Buch lesen
* Jeden Tag mind. 5000 Schritte
* Bildschirmzeit reduzieren, zum Beispiel von 20 Uhr – 8 Uhr

 

Was ist Dein größter Aha-Moment?
Über Deine Antwort freue ich mich sehr!

 


*********************************
***************

 


Intensiv Coaching Live in 2021:

 

Jeden Donnerstag um 12 Uhr biete ich ein Live Coaching auf meiner persönlichen Facebook Seite für persönliche Weiterentwicklung, Mindset, Tipps, um produktiv und kreativ zu bleiben, Achtsamkeitstraining, Inspiration und vieles mehr an.

 

Hier ist der Link:

https://www.facebook.com/simona.deckers

 

*************************************************

Für Dich kostenlos zum Downloaden:

Loving Kindness Meditation

Meditation macht glücklich und gesund!
Mediation ist Freiheit von Stress, Anspannung und Ängsten.
Meine “Meditation der liebevollen Güte” (auf Englisch) für Dich zum Download hier:

https://sideckers.clickfunnels.com/optinokdje0jb

 

“THE DREAM LIFE SERIES”

Hol Dir die inspirierende Interview Serie um Dich für das Leben Deiner Träume stark zu machen!

Du kannst haben, wovon Du träumst! Diese Interview Reihe inspiriert Dich, eine höhere Vision für Dich zu entwickeln, damit Du Dein großartigstes Leben lebst! Dein Leben nach Deinen Wünschen!

Die Dream Life Series (4 Videos auf Deutsch / 2 auf Videos in Englisch) für Dich zum Download hier:

Box, Challenge, Diagnose, Entsetzen, Gleichgewicht, Konventionen, Lebenstraum, Mindset, Partnerschaft, Perspektivwechsel, Phönix, Q&A's, Resignation, Schicksalsschläge, Schwarz Weiss Denken, Stagnation, traumatisch, Unglauben, Verfallsdatum, Verzweiflung, Yogastunde, Zitronen


Simona Deckers

Simona Deckers

Simona Deckers ist Life und Success Coach. Simona unterstützt Dich, erfolgreich, glücklich und im Flow zu sein. Als Systemischer Coach, Lebensberaterin, Leadership und Transformation Coach in Frankfurt am Main hilft sie Dir, Blockaden aufzulösen und hinderliche Selbstsabotage zu transformieren, so dass Du eine höhere Vision für Dich entwickelst, in die Leichtigkeit des Seins kommst, Dein höchstes Potential erreichst und das Leben Deiner Träume und Deiner Bestimmung lebst. Einfach glücklich und erfüllt sein! Hier beginnt Dein Highest Next Level für inneren und äußeren Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Shanti Company | © 2019