Wie Du jetzt glücklich sein kannst!

„Sei glücklich in diesem Augenblick.
Denn aus vielen Augenblicken besteht Dein Leben.“
Unbekannt
Ich hoffe, es geht Dir gut, und Du freust Dich auf die kommenden schönen Sommermonate. Sommer macht die meisten glücklich!
 
Was macht uns eigentlich glücklich? Wie wäre es, wenn es dafür eine Formel gäbe? Oder ein einfaches Rezept, an das wir uns nur halten brauchen, um glücklich zu werden…
 
Schon mal vorneweg: Es gibt es keine universelle Glücksformel, die für alle gilt. Dafür spielen zu viele individuelle Präferenzen eine Rolle! Und doch gibt es einige Faktoren, die jeden Menschen glücklich machen. Die schauen wir uns heute mal an!
Eigentlich läuft es gut. Aber sind wir wirklich glücklich? Vielleicht fehlt dazu doch noch irgendetwas. Ein bisschen mehr Geld wäre vielleicht schön. Mehr Freizeit auch. Die Gesundheit muss unbedingt dabei sein. Und Freunde sind sowieso unverzichtbar… Kurz: Es gibt eigentlich immer einen Grund, warum wir aktuell nicht glücklich sein können, weil irgendetwas fehlt.
 
Das sind die wichtigsten Glücksfaktoren
Tatsächlich haben Glücksforscher einige Faktoren und Aspekte identifiziert, die Menschen glücklich machen. Oder bei der Abwesenheit davon ins Unglück führen können…
Finanzielle Kontrolle
Geld allein macht nicht glücklich. Umgekehrt kann Armut aber durchaus unglücklich machen. Noch entscheidender für das Glücksempfinden ist jedoch, die Kontrolle über die eigenen Finanzen zu haben. Ganz egal, wie viel wir verdienen.
Gesundheit
„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ ist ein wahres Sprichwort. Die Gesundheit hat enormen Einfluss auf das empfundene Glück. Wer sich keine gesundheitlichen Sorgen machen muss, berichtet oft über mehr Zufriedenheit.
Liebe
Liebe und Partnerschaft können das Glücksempfinden ebenfalls steigern. Das bedeutet nicht, dass Singles nicht glücklich sein können. Studien zeigen aber, dass Paare ein höheres Maß an Glück empfinden als Alleinstehende.
Freundschaften
Neben dem Partner sind Freundschaften ein echter Booster für jede Glücksformel. Der Mensch ist nun mal ein soziales Wesen und sehnt sich nach Zugehörigkeit. Es ist wichtig für uns, dass wir jemanden haben, dem wir vertrauen und uns anvertrauen können. Jemand, der für uns da ist in der Not und mit dem wir uns gemeinsam freuen können.
Ziele
Eigene Ziele zu erreichen, macht glücklich. Mehr noch: Überhaupt Ziele zu haben, auf die man hinarbeiten kann, ist nicht nur ein wichtiger Glücksfaktor – es verlängert sogar das Leben. Denn Menschen verleihen ihrem Leben dadurch einen Sinn und eine Richtung, in die sie sich entwickeln. Und Sinn im Leben zu haben macht glücklich.
Selbstbestimmung
Selbstbestimmt und nicht fremdgesteuert zu sein erleben viele als wahre Freiheit und Glücksmoment. Je größer die Fremdbestimmung, desto ohnmächtiger und unglücklicher macht uns das.
Anerkennung / Erfolg
Lob für die eigene Arbeit zu bekommen, gibt uns ein positives Gefühl der Bestätigung. Jeder ist gerne gut in dem, was er oder sie tut, und so kann Erfolg einen großen Einfluss darauf haben, wie glücklich wir sind. Eng verbunden mit dem Erfolg ist die Anerkennung, die wir von anderen Menschen bekommen. Diese ist jedoch nicht nur auf den Job beschränkt. Wer sich anerkannt fühlt steigert sein Lebensglück.
Die eigene Glücksformel finden
Diese Liste enthält nur die wichtigsten Faktoren, die Glück beeinflussen. Es ist allerdings nicht so, dass wir glücklich werden, wenn wir viele davon abhaken. Jeder Mensch setzt für sein Glück andere, individuelle Prioritäten. Deshalb ist es so wichtig, dass wir unsere ganz persönliche Glücksformel finden. Und das gelingt vor allem durch ehrliche Selbstreflexion.
Überlege Dir welche Faktoren Dir wichtig sind. Was macht Dich glücklich? Die einen suchen vielleicht vor allem Anerkennung, weil sie dadurch motiviert  sind. Andere brauchen vor allem starke soziale Kontakte und viele Beziehungen, um glücklich zu sein. Und wieder andere benötigen für ihr persönliches Glück ein Maximum an Freiheit oder freier Zeit.
Schreibe Dir Deine persönlichen Glückszutaten auf eine Liste, priorisiere diese und übersetze das in Deine eigene Glücksformel.
Und dann überlege Dir, was Du HEUTE noch dafür tun kannst, um Deinem Glück näher zu kommen.
Damit die Glücksformel aufgeht, braucht es keinen Glücksfall. Wir haben es selbst in der Hand, unser Glück langfristig zu schmieden. Langfristig glücklich und zufrieden zu sein ist wichtiger als ein einziger kleiner Glücksmoment!
Was nimmst Du für Dich mit aus diesem Beitrag? Was ist Dein Aha Moment? Welche Inspiration nimmst Du mit? Schreib mir gerne, wie Dir dieser Beitrag gefallen hat, welche Idee oder welcher Gedanke Dir geholfen oder Dich motiviert hat.
 
Lass uns ins Gespräch kommen und uns gemeinsam inspirieren. Kommentiere sehr gerne auf meinen Social Media Feeds bei Facebook, Twitter, LinkedIn oder Instagram.
Ich freue mich auf den Austausch mit Dir!
 
Wenn Du einen meiner Newsletter verpasst hast, oder nochmals nachlesen möchtest, dann findest Du sie alle hier auf meinem Blog.
Bis nächste Woche!
Alles Liebe,
Simona
************************************************
AUS MEINEM LEBEN…
Alles neu…
Jetzt wo so vieles bald wieder möglich sein wird, bin ich dabei, schöne Erlebnisse und Retreats für Dich im In-und Ausland zusammenzustellen.
 
Noch ein bisschen Geduld, bald werde ich die Details dazu bekanntgeben!
Nur schon mal so viel: Es gibt wieder ein Yoga Retreat auf Korfu, allerdings in einem neuen Look, mit einem neuen Feeling, mit einer komplett neuen Organisation, in einer neuen, atemberaubenden Location in der herrlichen Bucht von Agios Georgios, die wir ja so sehr in den letzten Jahren lieben gelernt haben.
Save the date für Korfu: 11.-18. Juni 2022!
Bald gibt es mehr Infos und Neuigkeiten zu meinen Retreats!
************************************************
TIPP DER WOCHE
Authentizität macht glücklich!
Authentische Menschen wirken in der Regel wahrhaftig, ungekünstelt, offen und entspannt. Eine authentische person strahlt aus, dass sie zu sich selbst steht, zu ihren Stärken und Schwächen. Sie ist gewissermaßen im Einklang mit sich selbst und das spürt auch die Umwelt.
Die 4 Kriterien der Authentizität
Tatsächlich haben sich zahlreiche Wissenschaftler mit der Authentizität beschäftigt und versucht, diese auf irgendeine Weise zu messen oder zumindest etwas genauer zu bestimmen.
Es gibt vier Kriterien, die erfüllt sein müssen, damit wir uns selbst als authentisch erleben:
1.    Bewusstsein
Wir müssen unsere Stärken und Schwächen ebenso kennen wie unsere Gefühle und Motive, also warum wir uns auf eine bestimmte Weise verhalten. Erst durch diese Selbstreflexion sind wir in der Lage, unser Handeln bewusst zu erleben und zu beeinflussen.
2.    Ehrlichkeit
Leider neigen wir dazu, uns schöner zu sehen als wir sind. Sogar sprichwörtlich. So gibt es einen amüsanten Versuch mit Porträtfotos und durch Photoshop geschönten Varianten. Auf die Frage, welches der Fotos die Probanden selbst zeige, entschieden sich diese jedes Mal für das aufgehübschte Foto.
Sollten sie hingegen die Porträts anderer Teilnehmer identifizieren, wählten sie ohne Probleme das unbehandelte, authentische Gesicht. Fazit: Wer authentisch sein will, muss der Realität ins Auge blicken und auch unangenehmes Feedback akzeptieren.
3.    Konsequenz
Wer Werte hat, sollte danach handeln. Das gilt auch für einmal gesetzte Prioritäten oder für den Fall, dass man sich dadurch Nachteile einhandelt. Kaum etwas wirkt verlogener und unechter als ein Opportunist.
4.    Aufrichtigkeit
Ein geschöntes Bild lässt sich eine Zeitlang aufrecht erhalten, aber nicht wenn es um Authentizität geht. Wer wahrhaftig sein will, muss die Größe zeigen, auch seine negativen Seiten zu offenbaren.
Authentizität beginnt also immer bei uns selbst.
Wer versucht, Rollen und Klischee zu entsprechen, bewegt sich von Authentizität weg.

************************************************

 
 
 
Miniworkshop – Kleine Dinge im Leben, die glücklich machen

– Umstellen. Schon kleine Veränderungen in unserem Umfeld wie Schreibtisch aufräumen, Aufgaben sortieren, etwas organisieren, aktivieren unsere Kreativkräfte und verbessern unsere Stimmung.

– Pause machen. Wer sich regelmäßig eine Auszeit nimmt, wird belastbarer und zufriedener.
– Singen. Musik ist ein Stimmungsverbesserer. Warum nicht aktiv dabei werden und selber singen…
– Kreativ sein. Schaffe etwas Neues, lebe Dich kreativ aus: durch schreiben, malen, dichten, musizieren, bildhauen, töpfern, konstruieren, zeichnen… Kreativität macht nachweislich glücklich.
– Feuer machen. Das warme Licht einer flackernden Kerze oder der Schein eines prasselnden Kaminfeuers und das Knacken des Holzes im Feuer können ebenfalls die Stimmung heben. Falls gerade kein Kaminholz oder eine passende Feuerstelle in der Nähe ist, Videoaufnahmen haben dieselbe Wirkung.
– Riechen. Gerüche zielen direkt auf unser Gehirn und beeinflussen über das Limbische System Instinkte wie Hunger, Müdigkeit oder Sympathie. Die Aromen können zudem zur Entspannung beitragen, wie zum Beispiel von einer Duftkerze oder Duftlampe.
– Farben. Farben können unsere Stimmung subtil beeinflussen. Mit farbigen Lampen oder großformatigen bunten Bildern können wir einen Effekt bewusst provozieren: Blau beruhigt, Rot und Orange regen an, Grün lockert auf, Gelb macht kreativ.

Was ist Dein größter Aha-Moment?
Über Deine Antwort freue ich mich sehr!

Mehr Motivation und Input gibt es für Dich in meiner Facebook Gruppe #OneWorld LivingLove – Triff uns dort!
https://www.facebook.com/groups/oneworldlivinglove

************************************************


Intensiv Coaching Live in 2021:

Jeden Donnerstag um 12 Uhr biete ich ein Live Coaching auf meiner persönlichen Facebook Seite für persönliche Weiterentwicklung, Mindset, Tipps, um produktiv und kreativ zu bleiben, Achtsamkeitstraining, Inspiration und vieles mehr an.
 
Hier ist der Link:
************************************************

Für Dich kostenlos zum Downloaden:

Loving Kindness Meditation

Meditation macht glücklich und gesund!
Mediation ist Freiheit von Stress, Anspannung und Ängsten.
Meine “Meditation der liebevollen Güte” (auf Englisch) für Dich zum Download hier:

https://sideckers.clickfunnels.com/optinokdje0jb

 

************************************************

Achtung!
Meditation macht glücklich und gesund!
Mediation ist Freiheit von Stress, Anspannung und Ängsten.
Meine „Meditation der liebevollen Güte“ für Dich zum Downloaden

“THE DREAM LIFE SERIES”

Hol Dir die inspirierende Interview Serie um Dich für das Leben Deiner Träume stark zu machen!

Du kannst haben, wovon Du träumst! Diese Interview Reihe inspiriert Dich, eine höhere Vision für Dich zu entwickeln, damit Du Dein großartigstes Leben lebst! Dein Leben nach Deinen Wünschen!

Die Dream Life Series (4 Videos auf Deutsch / 2 auf Videos in Englisch) für Dich zum Download hier:

Authentizität, Ehrlichkeit, Freundschaft, glücklich, Glücksformel, Yoga Retreat


Simona Deckers

Simona Deckers ist Life und Success Coach. Simona unterstützt Dich, erfolgreich, glücklich und im Flow zu sein. Als Systemischer Coach, Lebensberaterin, Leadership und Transformation Coach in Frankfurt am Main hilft sie Dir, Blockaden aufzulösen und hinderliche Selbstsabotage zu transformieren, so dass Du eine höhere Vision für Dich entwickelst, in die Leichtigkeit des Seins kommst, Dein höchstes Potential erreichst und das Leben Deiner Träume und Deiner Bestimmung lebst. Einfach glücklich und erfüllt sein! Hier beginnt Dein Highest Next Level für inneren und äußeren Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Shanti Company | © 2019