Hier ist sie: die Einladung, Du selber zu sein!

Der Wunsch: authentisch sein…

„Der einzige Weg erfüllt und glücklich zu sein, ist zu lieben, was Du tust und wie Du lebst.
Dein Tun und Dein Leben müssen für Dich authentisch sein und Dir voll und ganz entsprechen.“
Simona Deckers
Am Anfang des Jahres reden wir sehr viel von Zielen, von großen Vorhaben und prächtigen Plänen für das neue Jahr.
Fast alle nehmen sich am Anfang des Jahres etwas vor und die Luft vibriert mit guten Absichten.
 
Vor kurzem sagte mir jemand, ich möchte keine Ziele haben, ich will nur sein, im Hier und Jetzt in der Gegenwart.
 
Ich habe auch von einigen gehört, dass sie müde sind, sich ausgelaugt fühlen, eine Pause brauchen und einfach nur Freizeit haben wollen.
Es ist immer gut, Kraft zu schöpfen und sich zu erholen. Ich bin als Coach und Yogalehrerin immer für Entspannung, Regeneration und Atemholen. Doch irgendwie hatten diese Antworten einen Beigeschmack von Selbstaufgabe, Widerstand und tiefer persönlicher Desillusionierung.
Es gibt den schönen Spruch von Steve Jobs, „Mein Ziel ist es ein Leben zu haben, von dem ich keinen Urlaub brauche.“
Das ist das Ideale, die Erfüllung, die ich für Dich will! Wenn ich von Zielen rede, dann meine ich damit Deine Herzenswünsche, und nicht äußere Verpflichtungen oder widrige Umstände, die Dir jegliche Lebenskraft rauben.

Und jetzt kommen wir zu dem Paradox, im Hier und Jetzt zu sein und gleichzeitig Ziele zu haben.

Einer meiner Mentoren sagte einmal, dass glückliche, erfüllte Menschen in der Gegenwart leben, und trotzdem immer auch ein Auge in der Zukunft haben. Sie genießen den jetzigen Moment, und wissen, dass wenn sie langfristig auch in der Zukunft glücklich bleiben wollen, sie sich heute schon danach ausrichten und handeln müssen.
Nur Menschen, die ihr Leben nicht selber in der Hand haben, lassen sich von Moment zu Moment treiben, und laufen Gefahr, zum Spielball von Agendas und Plänen anderer zu werden. Wenn sie selber ohne eigene Absichten einfach so sind, ohne zu wissen, was sie wollen, dann ist die Gefahr sehr groß, in die Ziele anderer eingesogen zu werden, was sie ja eigentlich vermeiden wollten.
Wer planlos ohne Absichten herumtreibt, der ist reaktiv und nicht in seiner Schöpferkraft. Keine Absicht zu setzen und keinen Plan zu haben, bedeutet festzustecken und zu stagnieren.

Erfolgreiche, wirklich glückliche Menschen richten ihr Glück auf Langfristigkeit aus.
Unglückliche Menschen suchen in der Gegenwart die schnelle Befriedigung, die letztendlich hohl und leer ist, und genauso fremdbestimmt ist wie die äußeren Verpflichtungen, die ihnen so zuwider sind.
Du musst eine Absicht setzen, selbst wenn Du nichts tust. Setz dann die Absicht ganz achtsam im Hier und Jetzt zu sein, Dich nicht ablenken zu lassen, Dich zutiefst zu erholen, Yin Qualitäten zu integrieren und achte darauf, dass das auch geschieht. Setz Dich nicht in eine Warteschleife. Setze Dir ganz bewusst Absichten und lebe mit großer Klarheit.

Menschen, die keine Ziele haben wollen, haben zu lange unauthentisch nach Maßstäben und Vorgaben anderer gelebt oder in ungünstigen Umständen gelebt, aus denen sie sich nicht befreien konnten, und sich zu lange über dieses falsche Leben beklagt.
Sie leben das Leben, in denen andere für sie die Spielregeln aufstellen, und gegen die sie sich durch Nichtstun entziehen wollen. Das ist nachvollziehbar.
Ziele sind für sie unechte, von außen aufgesetzte Vorgaben, hinter denen sie nicht stehen, für die sie nicht brennen, für die sie sich nicht motivieren können, weil sie nicht in Einklang mit ihren eigenen Werten, Bedürfnissen und Wünschen sind. Und es ist sehr hart und ermüdend, diese äußeren Vorgaben hinterherzurennen.
 
Dich bewusst zu entscheiden und bewusst Deine Richtung im Leben zu bestimmten (sprich: Ziele zu haben), ermöglicht es Dir, Dein Leben nach Deinen Wünschen zu gestalten.
Zudem hilft es Dir, Wichtiges vom Unwichtigen zu unterscheiden.
Und wenn Du weißt, was Du willst, wird Dein Leben einfacher.
Dann könnte ein Ziel sein, im Hier und Jetzt zu sein, die Spielregeln von außen zu durchschauen und sich davon zu befreien, und das Leben nach den eignen Wünschen neu zu ordnen.
Wenn Du gegen Ziele bist, dann frage Dich, bist Du gegen Deine eigenen Herzenswünsche oder gegen äußere Umstände und Zielvorgaben von anderen?
 
Und wenn das Letzte der Fall ist, dann kannst Du Dich fragen, wer hat mir welche Regeln aufgestellt, die mich ausbrennen und lustlos werden lassen?
Du bist der Schöpfer Deines Lebens. Nur Du hast das Recht, die Richtung für Dich in Deinem Leben zu bestimmen.
 
Dafür musst Du Dich sehr gut kennen. Du musst wissen, was Du willst, was in der Tiefe Deines Herzens für Dich schlummert. Nur mit Erkenntnis über Dich selber kannst Du Deinem Herzen folgen und ein authentisches, erfülltes, glückliches Leben führen.
 
Und Du musst glauben, das ein Leben, das Du nach Deinen Herzenswünschen ausrichtest, möglich ist. Dann bist Du ganz bei Dir im Hier und Jetzt.
Und dann ist die Frage nicht mehr für Dich, „Was für Ziele muss ich haben, sondern, wer will ich sein? Und wenn ich ganz ich bin, wie lebe ich dann, was begeistert mich tagtäglich, zu was sage ich Ja und zu was sage ich Nein?“
Wie wirst Du sein und was wirst Du tun, um Deine Freiheit zu genießen und ganz Du zu sein?
Du wirst erleben, wenn Du Deinen Herzenswünschen folgst und Dein authentisches, erfülltes Leben lebst, wie viel Kraft und Begeisterung in Dir steckt.
Du wirst es dann mehr erwarten können, jeden Morgen aufzustehen und einen neuen, wundervollen Tag mit Begeisterung, Sinn und Bedeutung für Dich zu erleben.

Was schlummert schon so lange in Dir, was endlich befreit, losgelassen, verändert und erneuert werden will?
Du kannst mir auf diese E-Mail antworten oder einen Kommentar auf Facebook, Instagram oder Twitter auf meinen Social Media Kanälen hinterlassen. Ich freue mich sehr auf den Austausch mit Dir!
Alles Liebe,
Simona

MINIWORKSHOP – Authentisch sein…
Authentisch sein, bedeutet Du selber zu sein in Reden, Handeln, Denken und Fühlen.
Du bist authentisch, wenn Dein Handeln nicht durch äußere Einflüsse bestimmt wird, sondern in Dir selbst begründet ist.
Authentisch sein und authentisch zu leben bedeutet, sich selbst treu zu sein, seine Gefühle zu leben und sich nicht zu verstellen.
Und das bedeutet, dass Du sagst, was Du fühlst, dass Du Dich traust, zu Deinen Werten und Einstellungen zu stehen, und dass Du nichts tust, womit Du nicht im Einklang bist.
Sei so, wie du bist. Sei Du selbst!
Das ist ein unglaublich schönes Gefühl!
Was ist Dein Aha-Moment?

Über Deine Antwort freue ich mich sehr!


Simona Deckers

Simona Deckers

Simona Deckers ist Life und Success Coach. Simona unterstützt Dich, erfolgreich, glücklich und im Flow zu sein. Als Systemischer Coach, Lebensberaterin, Leadership und Transformation Coach in Frankfurt am Main hilft sie Dir, Blockaden aufzulösen und hinderliche Selbstsabotage zu transformieren, so dass Du eine höhere Vision für Dich entwickelst, in die Leichtigkeit des Seins kommst, Dein höchstes Potential erreichst und das Leben Deiner Träume und Deiner Bestimmung lebst. Einfach glücklich und erfüllt sein! Hier beginnt Dein Highest Next Level für inneren und äußeren Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Shanti Company | © 2019