Ist Dein größter Wunsch, mehr Leichtigkeit im Leben?

„Gestalte Dein Leben so,
dass Du es morgens kaum abwarten kannst, aufzustehen.“
Simona Deckers
  
Hier geht es zur Leichtigkeit des Seins!
In Gesprächen mit Menschen, die ich treffe, höre ich am meisten, „Ich wünsche mir mehr Leichtigkeit im Leben. Wenn alles doch leichter für mich wäre!“
Der große Wunsch, mehr Leichtigkeit im Leben zu haben, ist kein Hexenwerk.
Mit etwas Muße und Zeit zur Reflektion, kannst Du sehr schnell die Faktoren entlarven, die einem das Leben schwer machen, und ganz bewusst an ein paar Rädchen drehen, damit das Leben leichter läuft. Heute wird es sehr praktisch mit einigen Übungen.
Du kannst Dir ein Blatt Papier nehmen und einmal für einen Tag aufschreiben, was so alles in Deinem Leben passiert.
Alles, was sich vom Aufwachen, bis abends zum Schlafen gehen ereignet hat, jede Handlung, jedes Gespräch, jede Tätigkeit, jeder Kontakt, Deine Kleidung, jedes Mahlzeit, die Musik, die Du hörst, Deine Lektüre, jede Kommunikation, jeder Transportweg, usw. …
Schau Dir mal, alles ganz genau an, was Du an einem Tag tust. Und dann mach das für eine Woche. Und hinter allem, was Du tust und erlebest, notiere Dir ein Plus +, wenn es Dir gefällt und Energie gibt, oder ein Minus – wenn es Dir nicht gut tut und Energie raubt.
 
Am Ende des Tages, oder der Woche, schau dann, wie viel Plus und Minus Du hast. Du hast jetzt einen guten Überblick darüber, was Dir gut tut und was nicht.
 
Und jetzt kannst Du etwas verändern. Überlege Dir, wie Du das, was sich nicht so gut anfühlt, verändern oder ganz aus Deinem Tagesablauf streichen kannst. Versuche alles, was nicht Plus ist und Dir Energie raubt, zu minimieren.
 
Überlege Dir auch, zu was Du Ja sagst, und frage Dich, ob es ein ehrliches Ja ist, oder ob es eigentlich ein Nein ist.
 
Bist Du zu der Verabredung mit der einen Freundin aus Freude oder nur aus Pflichtgefühl gegangen?
Wer oder was interessiert Dich wirklich und was macht Dir wirklich Spaß? Und dabei ist es egal, was andere denken, oder wie es nach außen aussieht.
Wenn Du nicht zu etwas aus ganzem Herzen Ja sagst, dann lass es sein. Müll Dir Dein Leben nicht mit halbherzig gemeinten Energieräubern zu. Loslassen, entrümpeln und Du entdeckst die Leichtigkeit des Seins…
Versage Dir nicht Deine Herzenswünsche! Um ganz genau zu wissen, was Dir wirklich gefällt, stell Dir vor, Du hättest nur noch ein Jahr zu leben. Würdest Du dann auch noch das machen, was Du heute machst?
Wie würde unter solchen Umständen Dein Tag und Dein Jahr aussehen? Wie würdest Du Deinen Geburtstag feiern, wie Weihnachten, wo möchtest Du in Urlaub hin verreisen, wie möchtest Du Zeit mit Deiner Familie und Deinen Kindern verbringen? Wie viel Zeit hättest Du für Dich? Was möchtest Du verändern, loslassen, verstärken, hinzufügen? Und was hindert Dich daran, das zu tun?
Leichtigkeit bekommst Du auch, wenn Du Sachen, die Du immer vor Dir herschiebst, oder Situationen bei denen noch etwas offen ist, beendest. Sicherlich fällt Dir da etwas ein. Wir haben ja alle diese Sachen, die bisher aus der Warteschleife noch nicht weggekommen sind.
Und schau auch, wo Du Gefühle wie Ärger oder Vergeltung hegst. Wem könntest Du verzeihen, damit es Dir leichter ums Herz und im Leben wird?
Niemand kommt perfekt auf die Welt und niemand kann Dir alle Deine Wünsche und Erwartungen erfüllen.
Wo hattest Du zu hohe Erwartungen oder wo sind Deine Erwartungen enttäuscht worden?

Leichtigkeit kommt, wenn Du Dir Deiner Freiheit,
Auswahlmöglichkeiten zu haben, ganz bewusst wirst.
Du kannst frei wählen und Dir Dein Leben selber gestalten und loslassen, was zu schwer ist.
Dein Leben ist ein komplexes Gebilde, das Du Dir aus folgenden Faktoren selber webst:
– wie Du denkst,
– wie Du fühlst,
– wie Du handelst,
– woran Du glaubst,
– was Du erwartest,
– wovor Du Dich fürchtest,
– was Du Dir ersehnst,
– für welche Lebensführung Du Dich entscheidest,
– auf welche Beziehungen, Du besonderen Wert legst,
– wie Dein unmittelbares Umfeld aussieht,
– welche Gewohnheiten und Vorlieben Du hast.
Bist Du Dir all dieser Faktoren in Deinem Leben bewusst? Achtest Du auf Leichtigkeit dabei? Könnest Du die Faktoren ganz genau für Dich beschreiben und Beispiele der Leichtigkeit darin geben?

Und zum Abschluss eine schöne Übung!
Wenn Du Sehnsucht nach Leichtigkeit hast, so nimm Dir einen kurzen Moment und suche in Deinem Leben nach einem Moment, in dem dieses Gefühl erfüllt war. Welches Ereignis in Deinem Leben verbindest Du mit Leichtigkeit?

Höre in Dich hinein und versuche die Erinnerung an diese Situation herzustellen. Nimm Dir fünf Minuten Zeit und benenne laut die Bilder, die Gefühle, die Gerüche, die Farben, die Gedanken, die vor Deinem inneren Auge auftauchen.
Tauche in all die Bilder ein, die vor Deinem inneren Auge entstehen, zum Beispiel: Sonne… Einfachheit… wenig Planung… Palmen… leichter Wind… Lachen… Fröhlichkeit… unbeschwert… in den Tag hinein leben… blaues Wasser… Romantik… Vollmond… Duft von frischem Gras… Unbeschwertheit… Wärme…
Diese Erinnerungen, laut ausgesprochen, lassen Leichtigkeit aufkommen. Spüre in sie hinein, als ob es jetzt wäre!
Zusätzlich kannst Du aus dem Gefühl des erfüllten Bedürfnisses heraus, viel leichter überlegen, wie Du Dir im HIER und JETZT ein Stückchen Leichtigkeit in Dein Leben holen kannst.
Zum Beispiel ausgelassen tanzen zu Deinem Lieblingslied, ein frischer Blumenstrauß in der Wohnung, der Duft von Orange in der Aromalampe oder ein kleines Kugelschreiberherzchen auf der Hand…
Was beschwingt Dich? Was fühlt sich leicht für Dich an?
Du kannst mir auf diese E-Mail antworten oder einen Kommentar auf Facebook, Instagram oder Twitter auf meinen Social Media Kanälen hinterlassen. Ich freue mich sehr auf den Austausch mit Dir!
Alles Liebe,
Simona
MINIWORKSHOP – 1 Minute nur für Dich!
Nimm Dir 1 Minute Zeit, um ganz präsent mit Dir zu sein, Dich mit Dir selber verbinden und das Gefühl für Zeit zu verändern…
Wenn Du spürst dass Du zweifelst, Dich sorgst oder unzufrieden mit einer Situation bist, dann mache diese kleine Übung.
 
Setzte Dich für einen Moment hin, nimm die linke Hand hoch und sage Dir: “Die Situation ist, wie sie ist und es ist erst mal ok so.”
 
Dann nimm die rechte Hand hoch und sage Dir: “Ich erlaube mir, in diesem Moment nichts tun oder ändern zu müssen.”
Danach kreuze Deine Hände und lege sie auf Dein Herz-Bereich und geh mit Deinem Gefühl in Dein Herz. Bleibe so für 60 Sekunden. Das gibt Dir sofort ein Gefühl der Erleichterung und Leichtigkeit.
Diese Emotion kannst Du stärker werden lassen, indem Du Dich fragst, “Wie fühlt sich die Leichtigkeit an?” Dann kommt vielleicht ein Gefühl der Gelassenheit oder der Freude hoch.
Denke weder über ein Problem, eine aktuelle schwere Situation noch über die Lösung nach, sondern bleibe einfach in dem guten Gefühl, dass sich in diesen 60 Sekunden nichts verändern muss und alles ok ist, so wie es ist.
Je öfter Du das machst, desto mehr Leichtigkeit und Energie kannst Du spüren.
Was ist Dein Aha-Moment?

Über Deine Antwort freue ich mich sehr!

dem Herzen folgen, glücklich sein, Leben in Leichtigkeit, Lebensfreude, Leichtigkeit, Leichtigkeit des Seins, Übung Leichtigkeit, Wunsch


Simona Deckers

Simona Deckers

Simona Deckers ist Life und Success Coach. Simona unterstützt Dich, erfolgreich, glücklich und im Flow zu sein. Als Systemischer Coach, Lebensberaterin, Leadership und Transformation Coach in Frankfurt am Main hilft sie Dir, Blockaden aufzulösen und hinderliche Selbstsabotage zu transformieren, so dass Du eine höhere Vision für Dich entwickelst, in die Leichtigkeit des Seins kommst, Dein höchstes Potential erreichst und das Leben Deiner Träume und Deiner Bestimmung lebst. Einfach glücklich und erfüllt sein! Hier beginnt Dein Highest Next Level für inneren und äußeren Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Shanti Company | © 2019