Wie Du Dich auf ein großartiges, neues Jahrzehnt vorbereitest… – Dein Wort für 2020!

„Die beste Zeit für einen Neubeginn ist immer jetzt.“
Unbekannt
 
Die Zeit rast und verfliegt in Windeseile. Wir sind schon fast am Ende des Jahres 2019 angekommen. Jetzt in den letzten Wochen, wo es hektischer zugeht, tut es gut inne zu halten, und sich zu fragen, was war und was kommen soll.
Wie soll Dein Leben in Zukunft sein? Soll das kommende Jahr verlaufen wie das jetzige, oder soll sich im nächsten Jahr etwas für Dich verändern? Du hast das in der Hand und kannst das entscheiden.

Jetzt ist die beste Zeit,
das neue Jahr vorzubereiten. 2020 ist fast da. Und es ist nicht nur ein neues Jahr, das kommt, sondern ein ganz neues Jahrzehnt!
Ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber ich finde es aufregend, in einen ganz neuen, frischen Zyklus zu starten!
Jetzt ist die Zeit, die Weichen für Glück und Erfüllung für 2020 und die kommenden Jahre zu stellen!
Da lohnt es sich, ganz genau hinzuschauen und zu überlegen, wie Du das neue Jahr, das erste Jahr im neuen Jahrzehnt beginnen, und was Du in diesem Jahr als Auftakt für Dich an positiven Dingen erschaffen, möchtest.

Du kannst Dir jetzt schon überlegen,
was für Dich passieren soll, wie Du Dich fühlen möchtest, und mit Klarheit eine Absicht für Dich setzen. Denn nur mit einer klaren Absicht kannst Du das Jahr ganz kraftvoll beginnen.

Und hier habe ich eine spannende Übung für Dich, die Dir helfen kann, das neue Jahr mit Vorfreude für Dein Glück zu planen. Diese Übung hilft Dir, das neue Jahr für Dich zu definieren.

Wenn Du ein Wort wählen könntest, wie 2020 für Dich aussehen soll, welches Wort wäre das?

Das Wort, was Du auswählst, hilft Dir, die Richtung für das kommende Jahr und das neue Jahrzehnt für Dich zu bestimmen. Welches Wort soll Dich für das kommende Jahr leiten?

Wenn Du zum Beispiel für das kommende Jahr das Wort „Neubeginn“ oder das Wort „Mut“ wählst, dann male Dir aus, was es für Dich bedeuten würde, danach zu handeln und Entscheidungen zu treffen. Wenn Du Dein Wort immer vor Augen hättest, wie würdest Du sein, und zu was würdest Du Ja bzw. Nein sagen?

Spüre in Dich hinein,
und versuche jetzt schon ein Wort für Dich zu finden, das ganz intuitiv hochkommt. Du kannst auch mehrere Worte ausprobieren und in den nächsten Tagen überlegen, welches letztendlich das richtige für Dich ist.

Lass Dir Zeit damit, das Richtige für Dich zu finden, und spiele mit den Optionen, die Dir kommen, herum. Spiele mit den unterschiedlichen Worten und unterschiedlichen Ideen und nimm das, was sich am Ende richtig für Dich anfühlt.
Und wenn der Januar da ist, und wenn Du Dein Wort gefunden hast, dann kannst Du Dich mit diesem Wort verbinden und zu Deinem Leitwort für 2020 werden lassen. Du kannst es Dir aufschreiben und überall dort hinhängen, wo Du es oft sehen kannst. Vielleicht machst Du Dir ein schönes Board und kannst Dich so immer wieder an Dein Fokuswort erinnern.

Stell Dir vor, dass dieses Wort,
Dein Auftreten, Dein Verhalten und Deinen Fokus leiten wird. Dieses Wort kann den Verlauf Deines Jahres bestimmen. Das Wort kann Dir helfen, kompromisslos für Dich einzustehen. Dies ist eine sehr spielerische Übung, die dennoch einen Einfluss auf den Verlauf Deines Lebens haben kann.
Lass Dich von Deiner Intuition führen, was Du wirklich willst. So oft sagen oder denken wir, dass wir dieses oder jenes haben oder erreichen wollen. Aber in Wirklichkeit wollen wir etwas ganz anderes. Dein wirkliches Wort und die Ziel, die aus Deinem Herzen kommen, fühlen sich gut an und erfüllen Dich mit Freude.
Die wichtigste Frage ist, was sich gut für Dich anfühlt, was im nächsten Jahr für Dich passieren soll.
Was ist das Wort, mit der Du in Deine Richtung voller Freude gehst?

Du kannst Dich auch in einer ruhigen Minute hinsetzen und auf ein leeres Blatt Papier schreiben, was Dir in den Sinn kommt, was Dir Freude bereitet. Lass alles fließen und nimm Dir Zeit, für das, was sich gut anfühlt.

Und wenn Du gefunden hast, was sich richtig gut für Dich anfühlt, dann schau Dir an, ob Du Dein Wort und die Ziele, die dafür stehen, in kleinere Schritte herunter brechen kannst, damit sie einfacher umzusetzen sind.

Je klarer und absichtsvoller Du bist, was Du wirklich willst, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich das auch erfüllt. Glück und Erfüllung ist nicht etwas, was zufällig kommt. Wir müssen es ganz bewusst planen und selber umsetzen.

Brich die Ziele, die zu Deinem Wort gehören, in kleinere Schritte herunter. Und teile diese Schritte in kleinere Aktionen ein, damit Du neue Schritte ohne Stress und Überlastung angehen kannst. Lass Dich von Deinen Absichten und Zielen nicht überfordern.

Werde Dir ganz klar, was die kleinen Schritte sind, die zu der Umsetzung Deines Wortes in jedem Monat führen. Du kannst auch jedem Vierteljahr bestimmte Dinge zuteilen, die Du dann anpacken möchtest.

Und bleibe flexibel in Deiner Herangehensweise. Die eigene Richtung bestimmen und den Weg dazu gehen, hört sich leicht an. Aber Dinge können sich schnell ändern und es kommen immer Herausforderungen auf uns zu.

Schau auch immer wieder, ob es Dinge gibt, die Du anpassen und verändern möchtest. Schau, ob alles so läuft wie Du es willst, oder ob es Dinge zu hinterfragen gilt.

Hast Du spontan ein Wort, was Dir für 2020 kommt? Bist Du auch schon ganz gespannt auf das neue Jahrzehnt und das neue Jahr? Hast Du Lust, das neue Jahr für Dich vorzubereiten? Ich selber bin noch dabei, mein Wort für 2020 zu finden…
Ich bin sehr gespannt, wie Dir der Beitrag gefällt und freue mich auf Deine Erkenntnisse und Gedanken.
Schreib mir gerne, was Du für Dich mitnehmen konntest. Schicke mir eine E-Mail oder kommentiereauf meinen Social Media Feeds bei Facebook, Twitter, LinkedIn oder Instagram. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir!
 
Wenn Du einen meiner Newsletter verpasst hast, oder nochmals nachlesen möchtest, dann findest Du sie alle auf meinem Blog hier.
Bis nächste Woche!
Alles Liebe,
Simona
************************************************
AUS MEINEM LEBEN…
Meine Sammlung
Ich freue mich auf jedes neue Jahr, das kommt, denn ich glaube daran, dass alles nur besser wird.
Es gehört zu meinen Ritualen am Ende des Jahres, alles auf ein weißes Blatt Papier zu schreiben, was ich mir in den verschiedensten Lebensbereichen wünsche und was ich mir für das kommende Jahr vornehme. Ich lasse meinen Wünschen freien Lauf und schreibe mir alles auf: meine Wünsche für mich, Partnerschaft, Beruf, Finanzen, Gesundheit, Familie, Freude, Vision, Lebensqualität…
Ich habe schon eine ganze Sammlung an Blättern von den letzten Jahren und lese immer wieder gerne darin, und staune, was schon alles wahr geworden ist.
Denn das Verrückte ist, sobald man sich etwas aufschreibt, die Absicht setzt und dadurch in inspirierte Aktion kommt, setzt man seinen Lebenszug auf ein bestimmtes Gleis, für eine Wirklichkeit, die wahr werden will
************************************************
TIPP DER WOCHE
Kristalle und Halbedelsteine
Was mir sehr hilft, mit dem Leben mit zufließen, sind Kristalle und Halbedelsteine. Ich habe die verschiedensten Halbedelsteine und Kristalle auf meinem Schreibtisch stehen und in meiner Wohnung verteilt.
Es macht einen großen Unterschied, ob man Kristalle in der Wohnung hat oder nicht. Die Stimmung im Haus ist sofort anders.
Edelsteine bewirken Veränderungen in uns durch Berühren, Tragen, Hinlegen oder bloßes Betrachten.
 
Kristalle und Halbedelsteine sind lebendige Energiefelder. Wenn wir Kristalle und Halbedelsteine in unser Umfeld bringen, bewirken sie etwas. Durch sie entsteht ein neues Feld, das auf den Menschen einwirkt.
Die verschiedenen Kristalle und Halbedelsteine haben unterschiedliche Wirkungsweisen und können uns in den verschiedenen Situationen des Lebens gut helfen.

Durch sie bleibt alles im Fluss und es kommt keine Stagnation auf.  Kristalle und Edelsteine können uns helfen, das Leben mit mehr Leichtigkeit zu leben.

************************************************

MINIWORKSHOP – Dein Wort für 2019

Wir haben von Deinem Wort für 2020 gesprochen.
Aber gab es auch schon für Dich ein Wort für 2019?

Hast Du ein Wort für dieses Jahr bewusst gewählt oder gibt es ein Wort, das 2019 für Dich charakterisiert?

Lass die letzten Monate und Wochen innerlich Revue passieren, welches eine Wort beschreibt dieses Jahr am besten für Dich?

Was ist Dein größter Aha-Moment?

Über Deine Antwort freue ich mich sehr!

2019, 2020, Absicht setzen, absichtsvoll, Auftakt, Einfluss, flexibel, Fokuswort, Freude, Halbedelsteine, Herangehensweise, im Fluss, Intuition, intuitiv, Jahrzehnt, Klarheit, kleine Schritte, Kristalle, Leitwort, Neubeginn, neues Jahr, Optionen, Richtung, Rituale, Sammlung, spielerisch, spontan, verändern, vorbereiten, Vorfreude, Weichen stellen, Wort wählen, Zeit rast, Zukunft


Simona Deckers

Simona Deckers

Simona Deckers ist Life und Success Coach. Simona unterstützt Dich, erfolgreich, glücklich und im Flow zu sein. Als Systemischer Coach, Lebensberaterin, Leadership und Transformation Coach in Frankfurt am Main hilft sie Dir, Blockaden aufzulösen und hinderliche Selbstsabotage zu transformieren, so dass Du eine höhere Vision für Dich entwickelst, in die Leichtigkeit des Seins kommst, Dein höchstes Potential erreichst und das Leben Deiner Träume und Deiner Bestimmung lebst. Einfach glücklich und erfüllt sein! Hier beginnt Dein Highest Next Level für inneren und äußeren Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Shanti Company | © 2019