Wie das Neue fast schon normal wird: Ruhe finden und tief gehen! Von der Fast-Normalität des neuen Alltags…

“Die schlechte Nachricht ist: Viel kann sich verändern in 30 Tagen.
Die gute Nachricht ist: Viel kann sich verändern in 30 Tagen.
Wie Du etwas wahrnimmst ist alles! Bleibe positiv!”
Carrie Green
Bevor wir in den Newsletter starten möchte ich Dich nochmals auf die zwei kostenlosen Angebote von mir hinweisen, die ich für Dich während dieser Zeit der Virus Maßnahmen ins Leben gerufen habe. Ich bin 100% engagiert, mit Dir und allen anderen während dieser Zeit verbunden zu bleiben und gemeinsam zu wachsen.
Nichts tut uns jetzt besser gut, als Stabilität für uns selber aufzubauen. Und dafür habe ich für Dich dieses wöchentliche kostenlose Programm zusammengestellt:
— Jeden Sonntag biete ich um 10 Uhr eine 75 minütige Hatha Yogastunde auf meinem Facebook Profil an. https://www.facebook.com/simona.deckers
und
— Jeden Donnerstag biete ich um 12 Uhr ein Live Coaching für persönliche Weiterentwicklung auch auf meinem Facebook Profil an. Es werden immer spannende Themen dabei sein, die Dich inspirieren, Dir Mut, Hoffnung und Gelassenheit geben, Dich mental und emotional stärken, und Deine Perspektive erweitern.
https://www.facebook.com/simona.deckers
Beide Termine, die Yogastunde und das Live Coaching, sind kostenlos! Das Ziel ist nicht, diese Zeit zu überleben,sondern strahlend und stärker daraus hervor zugehen! Teile diese Termine gerne auch mit Deiner Familie, Freunden und Kollegen!
************************************************
So, und dann geht es los mit der Nachricht von heute. Momentan wird unsere Aufmerksamkeit in alle Richtungen gezogen. Und ganz sicherlich ist es jetzt leicht, sich von äußeren Kräften lenken zu lassen, anstatt weiterhin unseren eigenen Weg zu gehen und an unseren Fähigkeiten zu arbeiten.
Das sind die Fähigkeiten, die wir in die Welt bringen, und die eine Quelle der Hoffnung, Zuversicht und Stärke für andere sein können.
Sicherlich gibt es um Dich herum auch einige Menschen, die in einer negativen Spirale gefangen sind. Lass Dich nicht davon anstecken, sei ein Beispiel für sie.
Ich habe es in den letzten Beiträgen immer wieder gesagt, jetzt ist der Moment gekommen, in dem es auf unsere Haltung und innere Einstellung ankommt.
Jetzt ist die Gelegenheit, Deine eigene Entwicklung voranzutreiben. Jetzt ist die Chance da, Dich enorm weiterzuentwickeln und alles, was wir gelernt haben aus Yoga, Meditation und persönlicher Weiterentwicklung anzuwenden, um so auch für andere eine Säule der Zuversicht zu sein.
Jetzt ist die Zeit da, so zu handeln, dass wir zufrieden sind mit uns, wer wir geworden sind und wie wir beigetragen haben, wenn wir am Ende der Krise wieder herauskommen.
Jetzt ist die Zeit für mehr. Mehr wir selber werden. Mehr zur Ruhe kommen. Mehr Zeit für persönliches Wachstum. Mehr Zeit, für das, was wir immer schon machen wollten. Mehr Zeit, unsere Talente und Eigenschaften zum Glänzen zu bringen. Mehr persönliche Erfüllung.
Versuche, jeden Tag einen Schritt voranzukommen, Dich an gute Gewohnheiten zu halten, freundlich zu anderen zu sein, Deiner Familie und Freunden als Vorbild zu dienen, und die Bedeutung dieses Moments selber zu definieren, anstatt Dich davon definieren zu lassen.
Wenn wir jetzt aufhören, uns um ein gutes Leben zu bemühen, was sagt das dann über unsere Werte aus? Die Krise zeigt jetzt, wie wir uns in den letzten Jahren entwickelt haben, wer wir geworden sind und welche Entscheidungen wir zuvor getroffen oder nicht getroffen haben, um uns zu entwickeln.
Versuche jeden Tag ein bisschen mehr in Selbstdisziplin, Positivität, Selbstvertrauen und Verbundenheit hineinzuwachsen. Weil es jetzt gebraucht wird.
Kultiviere jeden Tag Mitgefühl, Verständnis und den Wunsch, anderen zu helfen. Und denke als erstes dabei auch an Dich.
Wie ist es Dir bisher in dieser neuen Situation ergangen? Welcher Gedanke oder welche Idee hier im Artikel helfen Dir weiter? Teile gerne diesen Artikel, wenn Du weisst, dass er jemandem helfen kann. Und lass uns gerne dazu austauschen und uns gemeinsam inspirieren!
Schreib mir gerne Deine Antwort, oder wie Dir dieser Beitrag gefallen hat, oder kommentiere sehr gerne auf meinen Social Media Feeds bei Facebook, Twitter, LinkedIn oder Instagram.
Ich freue mich auf den Austausch mit Dir!
Wenn Du einen meiner Newsletter verpasst hast, oder nochmals nachlesen möchtest, dann findest Du sie alle hier auf meinem Blog.
Bis nächste Woche!
Alles Liebe,
Simona
Das schönste Yoga Retreat:
Dein Yoga Retreat “Die Leichtigkeit des Seins” auf Korfu,
vom 13.-20. Juni 2020, erholsam und unwiderstehlich schön!
Hier findest Du alle Infos!
https://www.shanticompany.com/yoga/retreats/
Anfang Mai gibt es mehr Informationen, ob die Reise stattfindet.
************************************************
AUS MEINEM LEBEN…
Heute mal etwas ganz Alltägliches aus meiner Welt…
Abgesehen von den Yogastunden, die ja eigentlich vor Ort und momentan digital stattfinden, habe ich meine strategische Business und Coaching Arbeit immer im Home Office gemacht. Und somit ist dieser Teil unverändert.
Allerdings bin ich momentan bei meinem Partner Martin, während ich vorher in meiner kleinen Wohnung im Home Office gearbeitet habe. Auch Martin ist im Home Office und so arbeiten wir gemeinsam in einer Wohnung, er im Esszimmer, und ich im Kinder/Gästezimmer, das als Arbeitszimmer umfunktioniert ist.
Ich habe momentan viel zu tun und habe jede Menge Projekte in der Pipeline. Ich arbeite wesentlich mehr als vor der Krise und von Ausruhen und Langeweile kann keine Rede sein.
Meine Arbeit widme ich jeden Tag Dir. Ich arbeite für Dich und für alle Menschen, die in meiner Welt sind. Für Dich da zu sein ist die Motivation, die mich jeden Morgen mit Freude aufstehen lässt. Meine Vision ist es, Menschen zu unterstützen, ein glückliches, erfolgreiches und freies Leben zu führen, ihr Leben zu verbessern und ihnen zu helfen, ihre Träume zu erreichen.
Zum Mittagessen treffen Martin und ich uns und tauschen unsere Gedanken aus! Martin und ich achten gut auf uns und auf unsere Gesundheit. Wir kochen vegan mit viel frischem Gemüse, trinken viel heißes Wasser, oft mit Ingwer, gehen früh zu Bett und machen auch für uns Yoga.
Ganz wichtig sind mir meine Morgen- und Abendrituale. Mein Morgenritual ist zuerst eine Meditation, oft mit binauralen Beats, Subliminals und bestimmten hohen Frequenzen, eine Dankbarkeitspraxis, mich mit meiner Vision verbinden und den Tag gründlich vorbereiten, etwas Neues lernen und lesen, leichtes Dehnen und Bauchmuskelübungen. Zudem trinke ich grünen Tee, Probiotika, eine frische heiße Zitrone und achte auf 1 Stunde Bewegung am Tag.
Das Abendritual ist eine Meditation und ich nenne 3 Dinge, für dich ich dankbar bin und die mich gefreut haben.
Am Sonntag haben wir eine sehr schöne Neuigkeit bekommen. Martins jüngste Schwester hat ihr drittes Kind zur Welt gebracht! Ein kleines Mädchen, nach zwei Jungen. Sie heißt Toni Pauline und Mutter und Baby sind wohlauf. Die zwei Brüder freuen sich schon auf die kleine Schwester und können es gar nicht erwarten, bis sie nach Hause kommt. Im Leben gibt es immer beides, Leichtigkeit und Schwere, Hell und Dunkel, Tag und Nacht.
Die letzte Woche war eine sehr schöne Frühlingswoche mit herrlichem Sonnenschein. Das schönste an der letzten Woche für mich war, dass ich mir nach dem Mittagessen etwas Zeit genommen habe, um auf dem Balkon in der Sonne zu sitzen, mich auszuruhen und von der Sonne wärmen zu lassen.
Es war auch schön, jeden Tag zum Spazierengehen nach draußen zugehen und mitzuerleben, wie die Sonne die Natur aus der Reserve lockt und alles zum Sprießen bringt! Ich freue mich sehr über das zarte Grün und die herrlichen Kirsch- und Magnolienblüten!
Wie sieht Dein Alltag jetzt aus? Wie geht es Dir? Lass uns gemeinsam austauschen und uns inspirieren!
************************************************
TIPP DER WOCHE

Aktivitäten, die Deine mentale Gesundheit fördern
– Mit Verwandten und Freunden in Kontakt bleiben
(Ich rufe meine Eltern jeden Tag kurz an und in regelmäßigen Abständen auch meine Tanten und Onkel.)
– Liebe Menschen per Video Call anrufen
– Sich digital mit Freunden zum Essen verabreden
– Gesund essen mit frischen, pflanzlichen Lebensmitteln
– Bewegung mit Home Workouts
– Meditieren mindestens 1 x täglich
– Früh zu Bett gehen
– Früh aufstehen
– Sich ordentlich zurechtmachen
– Spazieren gehen
– Einen Online Kurs buchen und etwas Neues lernen
************************************************
 
 
Miniworkshop – Kreativ statt kritisch: 3 Fragen, um anders zu denken…
Wozu?
Wenn etwas schief läuft, sind die meisten schnell bei der Analyse und fragen: Warum?
Produktiver und zukunftsorientierter ist es jedoch, seinen Blick nach vorne zu richten, und nicht sich selbst in den Mittelpunkt des Geschehen zu stellen, und nach dem Zweck zu fragen.
Dann fragt man nicht nach dem Warum, sondern: Wozu?
Wie?
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Ausreden.
Wer gegen etwas ist, muss nicht beweisen, dass es dennoch geht.
Hätten Leonardo da Vinci, Thomas Edison oder die Gebrüder Wright so gedacht, würden wir heute nicht fliegen, im Dunkeln sitzen und wären um viele Kunstwerke ärmer.
Irgendwie geht es immer. Entweder wir sind Teil der Lösung, oder wir sind Teil des Problems.
Warum nicht?
Für die meisten Menschen stellen Neuerungen eine Bedrohung dar, weil sie mit Traditionen brechen, lieb gewonnene Gewohnheiten hinterfragen und aus der Komfortzone schleudern.
Betroffene fragen dann: Was soll das bringen? Weshalb sollen wir das ändern? Sie sehen die Dinge und fragen: Warum denn?
Wer aber eine Vision hat und etwas bewegen will, fragt: Warum nicht?

Was ist Dein größter Aha-Moment?

Über Deine Antwort freue ich mich sehr!

************************************************


Intensiv Coaching Live in 2020:

Jeden Donnerstag um 12 Uhr biete ich ein Live Coaching auf meiner persönlichen Facebook Seite für persönliche Weiterentwicklung, Mindset, Tipps, um produktiv und angstfrei zu bleiben, Achtsamkeitstraining, Inspiration und vieles mehr an.
 
Hier ist der Link:
https://www.facebook.com/simona.deckers

************************************************

Für Dich kostenlos zum Downloaden:

Loving Kindness Meditation

Meditation macht glücklich und gesund!
Mediation ist Freiheit von Stress, Anspannung und Ängsten.
Meine “Meditation der liebevollen Güte” (auf Englisch) für Dich zum Download hier:

https://sideckers.clickfunnels.com/optinokdje0jb

 

 

“THE DREAM LIFE SERIES”

Hol Dir die inspirierende Interview Serie um Dich für das Leben Deiner Träume stark zu machen!

Du kannst haben, wovon Du träumst! Diese Interview Reihe inspiriert Dich, eine höhere Vision für Dich zu entwickeln, damit Du Dein großartigstes Leben lebst! Dein Leben nach Deinen Wünschen!

Die Dream Life Series (4 Videos auf Deutsch / 2 auf Videos in Englisch) für Dich zum Download hier:

 

3 Fragen, Alltägliches, Baby, Balkon, Bedeutung selber definieren, Dankbarkeitspraxis, Frühlingswoche, Haltung, Home Workouts, innere Einstellung, Kirsch- und Magnolienblüten, Kostenloses Angebot, Mittagessen, Morgen- und Abendrituale, Positivität, Probiotika, Quelle, Selbstdisziplin, Selbstvertrauen, vegan, Verbundenheit, Wie Warum nicht, Wozu, Zeit für mehr, Zuversicht


Simona Deckers

Simona Deckers

Simona Deckers ist Life und Success Coach. Simona unterstützt Dich, erfolgreich, glücklich und im Flow zu sein. Als Systemischer Coach, Lebensberaterin, Leadership und Transformation Coach in Frankfurt am Main hilft sie Dir, Blockaden aufzulösen und hinderliche Selbstsabotage zu transformieren, so dass Du eine höhere Vision für Dich entwickelst, in die Leichtigkeit des Seins kommst, Dein höchstes Potential erreichst und das Leben Deiner Träume und Deiner Bestimmung lebst. Einfach glücklich und erfüllt sein! Hier beginnt Dein Highest Next Level für inneren und äußeren Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Shanti Company | © 2019