Wie Du akzeptieren kannst und Frieden findest, mit dem, was ist! Annehmen, was das Leben für Dich bereit hält…

„Akzeptiere, dann handle.
Was immer der gegenwärtige Moment enthält, nimm es an, als hättest Du es selber so gewählt.
Arbeite mit diesem Moment, nicht gegen ihn.
Wenn Du in völliger Akzeptanz lebst, mit allem was ist,
dann ist das das Ende aller Dramen in Deinem Leben.“
Eckhart Tolle


Gestern waren Martin und ich auf dem Konzert von Krishna Das, ein sehr bekannter Mantramusiker. Es war total schön! Es war beeindruckend, was für eine starke Energie und Verbundenheit er nur mit seiner Stimme, einem Harmonium, einem Bassisten und einem Drummer mit zwei Trommeln herstellen konnte.
Es waren keine zusätzlichen Sänger oder weitere Musiker da. Es gab keine Bühnenshow, nur ein OM Zeichen, das über der Bühne erstrahlte. Die Stimmung war ergreifend intensiv. Es ging nur um das Wesentliche, um das, was zählt. Es war ein ganz besonderes Erlebnis, Krishna Das‘ Musik und Gesang live in dieser Intensität und Tiefe zu erleben. Ich bin sehr dankbar, dass wir so ein schönes, bereicherndes Erlebnis hatten…
Es ist schön, das Leben zu genießen. Aber wir alle wissen, und haben alle am eigenen Leib erfahren, dass das Leben nicht nur Zuckerschlecken ist.
Manchmal könnte man das Gefühl haben, dass das Leben einfach so zufällig nach dem Giesskannenprinzip geschieht. Der eine hat Glück und der andere hat unglücklicherweise Pech.
 
Wird Freude oder Unglück irgendwie nach Gutdünken auf die Menschen verstreut?
Es scheint ein Rätsel zu sein, warum Menschen so unterschiedlich gesegnet oder nicht gesegnet scheinen, warum Lebensverläufe so verschieden sind, und warum der eine ein scheinbar gutes Leben, und der andere ein scheinbar schlechtes Leben hat.
Da kommt die Frage auf, was ist gerecht im Leben und was nicht?
Es gibt bestimmte Gesetze im Leben, die das Leben bestimmen.
Die Bestimmung und die Wendungen, die wir im Leben erfahren, sind die Lektionen, die wir uns ausgesucht haben, um zu wachsen.

Das Leben ist eine Schule,
in dem es bestimmte Dinge zu lernen gibt, und der Lebensverlauf ist eine Chance, das zu tun.
In jedem Leben gilt es folgendes zu erfahren:
– Erfahrungen machen
– Lernen und wachsen
– Fähigkeiten und Kräfte entfalten
– Zur Welt beitragen, etwas bewirken, die eigene Bestimmung erfüllen
– Sich Selbst verwirklichen und spirituell wachsen
Wenn sich eine bestimmte Situation in Deinem Leben ereignet, machst Du eine Erfahrung. Und Du kannst Dir dieser Erfahrung sehr gut bewusst werden.
 
Du kannst Dich dann fragen, was Du tun kannst, und ob Du etwas Neues lernen musst, um gut aus dieser Situation herauszukommen.
 
Und Du kannst Dich fragen, wie Du Deine Erfahrung anderen weitergeben kannst, so dass sie mit so einer Situation besser umgehen können.
Weitere Fragen sind: Wie entwickelt Dich diese Situation weiter? Was hast Du daraus als Mensch gelernt?
Stell Dir die Menschen als Schulkinder und die Erde als Klassenraum vor. Es gibt einige Schulkinder, die bestimmte Fächer nicht mögen, zum Beispiel Mathe.
Diejenigen die Mathe nicht mögen, müssen trotzdem durch dieses Pensum durch, wie alle anderen auch. Es ist der Lehrplan für alle. Die Frage, „Warum ich?“ bringt gar nichts.
 
Es gibt Aufgaben, die wir nicht mögen, die uns keine Freude bereiten, und trotzdem müssen wir sie bearbeiten, weil sie zum menschlichen Leben dazugehören.
Das Ziel unseres Lebens ist, unser Bewusstsein zu erweitern, uns Selbst in allen Aspekten zu erfahren und unsere Potentiale zu verwirklichen.
Im Verlauf unseres Lebens müssen wir wichtige menschliche Erfahrungen machen, um diese Entwicklung zu machen.
Der Weg zu diesem Ziel ist unser Lebensverlauf mit den unterschiedlichen Lernaufgaben.
 
Aufgaben ausweichen bringt nichts, denn die Aufgaben werden immer wieder kommen, bis sie gelernt sind.
 
Je bewusster und achtsamer wir leben und unsere Aufgaben annehmen und akzeptieren, und je weniger Widerstand wir gegen das Leben geben, desto leichter wird es, die Aufgaben zu bewältigen.
In jedem Leben finden viele tiefgreifende Veränderungen statt, in denen wir uns neu finden müssen.
 
Einige Beispiele dafür sind, der Verlust eines Jobs, Trennungen, Todesfälle, Kinder, die groß werden, die Lebensmitte erreichen, einen neuen Lebensabschnitt beginnen…
 
Alles scheint unsicher und wir müssen uns neu orientieren. Gerade diese Zeiten der Ungewissheit sind große Chancen, in denen wir sehr bewusst werden können.
In diesen Phasen der Neuorientierung liegen besondere Aufgabenund besondere Geschenke.
Du kannst Dich fragen, „Wer bin ich?“, „Was will ich?“, „Was sind meine Aufgaben?“, „Wie wachse ich daran?“, „Was lerne ich daraus?“
 
Wenn etwas passiert in unserem Leben, das uns leiden macht, oder das wir ungerecht finden, dann ist die Frage nach dem „Warum?“, „Warum ich?“, nicht zielführend.
 
Es kommt genau das auf uns zu, was wir brauchen, um zu wachsen, und um im Laufe des Lebens bestimmte Erfahrungen zu machen. Es ist weder Lob noch Strafe.
Ein Leben, in dem wir wachsen und uns entwickeln, ist nicht einfach, ermöglicht uns aber sehr wichtige Einsichten und die Entwicklung unserer Fähigkeiten.

Wachstum ist Teil des Menschseins.
Wachstum ist eine Kraft, die in jedem Menschen wirkt. Jeder möchte und muss wachsen und sich entwickeln.
 
Achtung, vielleicht fragst Du Dich jetzt, wie das gehen soll, etwas zu akzeptieren, was vielleicht unglaublich schädlich und zerstörerisch ist.
Einfach nur akzeptieren bedeutet nicht, dass Du äußerlich zustimmst, um ein Gutmensch zu sein, und innerlich voller Groll und Bitterkeit bist.
Es heißt auch nicht, das Nicht-Tolerierbare zu tolerieren und die Augen zu verschließen. Akzeptieren bedeutet nicht, dass Du zustimmst, oder sogar magst, was passiert ist.
Akzeptanz bedeutet, dass Du unabhängig davon, was passiert ist, weißt, dass etwas Größeres am Wirken ist als Du. Es bedeutet auch, dass Du weisst, dass es Dir gut geht, und dass es Dir auch künftig gut gehen wird.
Eckhart Tolle schreibt in seinem Zitat oben, „Akzeptiere zuerst, dann handle.“ Akzeptieren ist die Grundvoraussetzung, um die richtige Einstellung zu haben. Und aus einem Gefühl von Heilung und Aussgesöhntsein heraus, handele und gehe mit der Situation um.
In welcher Situation bist Du gerade? Was fordert Dich gerade heraus? Gibt es etwas, was Dir leicht oder schwer fällt zu akzeptieren? Wie möchtest Du wachsen und Dich entwickeln? Schreib mir gerne und teile gerne Deine Gedanken mit mir.
Schreibe mir eine E-Mail oder kommentiere auf meinen Social Media Feeds bei Facebook oder Instagram. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir!
Bis nächste Woche!
Alles Liebe,
Simona
MINIWORKSHOP – Von Herz zu Herz
Wenn es bei Dir eine schwierige Phase des Miteinanders, der Zusammenarbeit oder des Zusammenlebens beruflich oder privat gibt, dann kann Dir die folgende Übung helfen.
Jeden Morgen, wenn Du aufwachst, verbinde Dich mit jedem Menschen, der mit dieser Situation zu tun hat, Kollegen, Vorgesetze, Partner, Kinder, Lehrer, Kunden, etc.
Stelle Dir jeden Menschen für einige Momente vor und verbinde Dich für eine halbe Minute lang mit seinem Herzen. Spüre in das Herz von jedem hinein, der mit in dieser Situation ist.
Und dann sieh wie Wunder passieren können.
Wenn Du eine Herzensverbindung bewusst herstellst, dann können sich Dinge ganz wundersam ändern.

Was ist Dein größter Aha-Moment?

Über Deine Antwort freue ich mich sehr!

Mein Coaching Intensiv Abend im August 2019:

Next Level leicht gemacht! – Deine Bestimmung im Flow!
Komm zum Intensivabend und bring Dein Leben auf 100%. Wir klären alles, was sich unsicher, unklar und nicht richtig für Dich anfühlt, und Dich von tiefer Zufriedenheit, Erfüllung und Flow im Leben abhält.
Mehr Infos findest Du hier:
https://www.shanticompany.com/mit-mir-arbeiten/intensiv-coaching-gruppencoaching/
Freitag 16. August 2019, 18 – 19.30 Uhr.

Für Infos und Anmeldung sende bitte eine E-Mail an:
info@shanticompany.com

achtsam, akzeptieren, Augen verschließen, bewusst, Chancen, entwickeln, Erfahrungen machen, Fähigkeiten entfalten, gesegnet sein, Gesetze im Leben, Glück, große Kinder, Gutdünken, gutes Leben, handeln, Jobverlust, Lebenslauf, Lebensmitte, lebensverlauf, Lernaufgaben, lernen, Lob, neu orientieren, neuer Lebensabschnitt, nicht gesegnet sein, Pech, Potentiale verwirklichen, Rätsel, Schicksal, Schicksalsschlag, Schule, Strafe, Todesfall, Trennung, Ungewissheit, Veränderungen, wachsen, Wachstum


Simona Deckers

Simona Deckers

Simona Deckers ist Life und Success Coach. Simona unterstützt Dich, erfolgreich, glücklich und im Flow zu sein. Als Systemischer Coach, Lebensberaterin, Leadership und Transformation Coach in Frankfurt am Main hilft sie Dir, Blockaden aufzulösen und hinderliche Selbstsabotage zu transformieren, so dass Du eine höhere Vision für Dich entwickelst, in die Leichtigkeit des Seins kommst, Dein höchstes Potential erreichst und das Leben Deiner Träume und Deiner Bestimmung lebst. Einfach glücklich und erfüllt sein! Hier beginnt Dein Highest Next Level für inneren und äußeren Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Shanti Company | © 2019