Wie es Dir mit Freundlichkeit besser geht… Freundlichkeit stärkt Dich und die Gemeinschaft!

“Die Welt ist voller schöner Orte, lass Dein Herz einer von ihnen sein.”
Unbekannt

 

Wenn es ein magisches Heilmittel für viele Leiden der Welt geben würde, könnte es die Kraft der Güte und der Freundlichkeit sein. Bei Stress, Angst und Kummer und dem Wunsch einen größeren Sinn und Gemeinschaft zu finden, ist Freundlichkeit der Weg!

Das Geben und Empfangen von Freundlichkeit ist ein Weg, um sich tiefer zu verbinden und die Gemeinschaft zu einen. Freundlichkeit ist eine Weise, anzuerkennen, dass die eigenen und die Bedürfnisse anderer Aufmerksamkeit verdienen.

In einer Studie von den Psychologen Martin Seligman und David Petersen, was Gemeinschaften glücken lässt, fanden sie heraus: “Gefälligkeiten und gute Taten für andere zu tun, ihnen zu helfen und sich um sie zu kümmern, lassen Gemeinschaften florieren.”
Freundlichkeit hilft uns zu sehen, wie ähnlich wir uns sind, und nicht wie anders.

 

Freundlichkeit und Güte gehören zu den Gesetzen des Erfolgs. Es ist das Gesetz des Gebens und Empfangens. Wir Menschen sind soziale Wesen, die immer Gemeinschaft brauchten, um zu überleben.

Menschen brauchten auch Freundlichkeit, um Konflikte friedlich zu überwinden und um einen Zusammenhalt zwischen unterschiedlichen Gruppen herzustellen.

Kleine Kinder neigen dazu, sich gegenseitig zu helfen. Ihr Wunsch zu helfen, scheint ihnen angeboren. Sie tun es, ohne Lob oder Belohnung zu erwarten. Die Handlung selbst ist die Belohnung, die Freude, sich nützlich zu fühlen. Während sie wachsen, wird diese natürliche Freundlichkeit von einer Kultur geprägt, die den Wettbewerb belohnt und ihn vor die Zusammenarbeit stellt.

Kinder, die sich auf freundliche Handlungen einlassen, sind in der Regel besser miteinander verbunden, haben eine höhere Akzeptanz bei Gleichaltrigen und schikanieren andere weniger.

Bei Erwachsenen ist Freundlichkeit oft eine der Eigenschaften, die wir bei einem Partner suchen. Eine Studie zeigte, dass freundliche Menschen auch als attraktiver angesehen wurden!
Freundlichkeit sollte gefördert werden. Aber wie?
Wir können Freundlichkeit fördern durch:

– freundliche Handlungen nachmachen,
– zu positiven Aktionen gegenüber anderen inspirieren,
– Empathie und Mitgefühl demonstrieren.

Diese Liste enthält keine Belohnungen. Wenn freundliches Verhalten belohnt wird, ist es weniger wahrscheinlich, dass es weiterhin spontan geschieht. Menschen sind gut, weil sie gut sein wollen, nicht wegen der Belohung.

Das Schöne an Freundlichkeit ist, dass wir ein unbegrenztes Angebot davon haben. Je mehr wir geben, desto mehr haben wir.
Hier sind einige Möglichkeiten, wie wir Freundlichkeit zeigen und auch bewusst aufbauen:

– Zuhören,
– Lächeln,
– Umarmung (nach Corona),
– Eine Tür für jemanden aufhalten,
– Müll sammeln,
– Jemanden auf die Fahrspur lassen,
– Für jemanden den Einkaufsbon bezahlen,
– Mülltonnen eines Nachbarn zum Bordstein ziehen,
– Einem Freund, Kollegen oder einem Familienmitglied ein Kompliment machen,
– Hinter sich sauber machen und aufräumen,
– Einem lieben Menschen eine Nachricht schicken,
– Die Sprache der Liebe des Partners lernen und sie anwenden,
– Wahrnehmen, wenn jemand alleine ist, und die Person einladen,
– Jemanden erlauben, Dir zu helfen,
– Ratschläge nur erteilen, wenn darum gebeten wird,
– Stille mit jemandem teilen,
– Freundlich sein mit zufälligen Handlungen,
– Einfach freundlich sein, mit Absicht, ohne dass es zufällig ist.

Den meisten Menschen fällt es leichter, freundlich zu sein, als Freundlichkeit zu empfangen.
Wenn jemand ein Kompliment macht, spielen viele das herunter: “Kein Problem” oder “Das war doch eine Kleinigkeit.”
Dieses erlernte Verhalten soll Demut ausdrücken. Was es aber tatsächlich bewirkt, ist, den Fluss der Energie des Gebens und Empfangens einzuschränken. Wenn jemand ein Kompliment macht, dann stoppt das Nichtempfangen den Energiefluss, sowohl für den Geber als auch für den Empfänger.
Manchmal kann es sich komisch anfühlen, Freundlichkeit und Mitgefühl zu empfangen, als wäre es irgendwie nicht richtig. Wenn wir bemerken, dass wir Probleme haben, Geschenke, Komplimente oder großzügige und liebevolle Handlungen zu erhalten, können wir darüber nachdenken. Wer hat uns beigebracht, uns so zu verhalten? Dient es uns und unseren Mitmenschen? Was steht der Güte im Weg?
Wenn wir uns bewusst sind, was Freundlichkeit zu geben oder zu empfangen bei uns verhindert, dann sind wir schon einen großen Schritt weiter (siehe auch weiter unten im Miniworkshop).
Freundlichkeit verbessert unsere körperliche, mentale und emotionale Gesundheit. Freundlichkeit und Mitgefühl bringen uns in einen Zustand, in dem wir uns glücklich, engagiert, energetisiert und mit dem Leben zufrieden fühlen. Freundlichkeit hilft uns, uns gut zu fühlen und hebt die Stimmung.
Und auch umgekehrt, wenn wir uns gut fühlen und mental klar sind, dann entsteht Freundlichkeit auf natürliche Weise in uns.
Güte beginnt bei Dir. Und dann bezieht es auch um jemand anderes mit ein, der das „Ich“ zu „Wir“ macht. Und das hilft der ganzen Gemeinschaft. Eine einfache Tat der Freundlichkeit verändert das Leben sowohl des Gebenden als auch des Empfängers.

Wenn Freundlichkeit authentisch gegeben und empfangen wird, erhöht dies das Wohlbefinden und die Stimmung aller Beteiligten. Es gibt keine Nachteile oder Nebenwirkungen von Freundlichkeit.

Und zum Abschluss gibt es ein schönes Zitat von Kirpal Singh: “Freundliche Herzen sind die Gärten. Freundliche Gedanken sind die Wurzeln. Freundliche Worte sind die Blüten. Freundliche Taten sind die Früchte.”

Was nimmst Du für Dich mit aus diesem Beitrag? Was bedeutet Freundlichkeit für Dich? Was möchtest Du ab jetzt öfter machen? Schreib mir gerne, wie Dir dieser Beitrag gefallen hat, welche Idee oder welcher Gedanke Dir geholfen oder Dich motiviert hat.
 
Lass uns ins Gespräch kommen und uns gemeinsam inspirieren. Kommentiere sehr gerne auf meinen Social Media Feeds bei Facebook, Twitter, LinkedIn oder Instagram.
Ich freue mich auf den Austausch mit Dir!
 
Wenn Du einen meiner Newsletter verpasst hast, oder nochmals nachlesen möchtest, dann findest Du sie alle hier auf meinem Blog.
Bis nächste Woche!
Alles Liebe,
Simona
************************************************
AUS MEINEM LEBEN…
Energy Sessions
 
Im November gebe ich jeden Donnerstag um 12 Uhr während meines Live Coachings auf Facebook – https://www.facebook.com/simona.deckers – eine kostenlose Quantenenergie Session. Diese Sessions sind sehr kraftvoll und können ganz wesentlich Deinen Zustand verbessern.
Du kannst die Sessions auf Facebook und YouTube nachschauen und die Wirkungen sich entfalten lassen. Die Sessions wirken jedes Mal beim Anschauen. Du musst nicht live dabei gewesen sein!
Wir haben bisher die folgenden Themen zum Inhalt gehabt:
5. November 2020
Thema: ins Vertrauen kommen

Diese Sitzung hilft Dir, vom Mangel in die Fülle zu kommen und Dich positiv und stark zu fühlen.
Du löst blockierende Muster und Glaubenssätze für Vertrauen in Dich, ins Leben und in die Zukunft auf.
Du gewinnst Selbstvertrauen und die Gewissheit, dass Du wichtig bist und in einem wohlwollendem Universum lebst, in dem alles für Dich ist, und nicht gegen Dich.
https://www.facebook.com/simona.deckers/videos/3288125111286710
https://youtu.be/ziCn-3n2X8M
12. November 2020
Thema: Dich selber akzeptieren

Diese Sitzung hilft Dir, Deinen inneren Kritiker loszulassen und die Angst, vor dem Versagen aufzulösen.
Du wirst blockierende Muster und Glaubenssätze, wie Angst vor Kritik und die Angst nicht dazuzugehören oder nicht richtig zu sein, ablegen.
https://www.facebook.com/simona.deckers/videos/3306747072757847
https://youtu.be/2P85Z0XjrsQ
Wenn Du einen Themenwunsch hast, dann schreib mir gerne und teile ihn mir mit!
Disclaimer: Intensive Energiearbeit ist für Schwangere nicht geeignet!
************************************************
TIPP DER WOCHE
“Verbundenheit – wie Du mit Dir und anderen in Frieden bist”
Kostenloses Webinar am 25.11.2020 um 19 Uhr:

Wenn es etwas in meinem Leben gibt, das vieles für mich verändert hat, dann war es zu lernen, wie ich so mit Menschen kommunizieren kann, dass Verbindung und Wärme, eine Herzensverbindung, entsteht.

Dieses Wissen möchte ich gerne mit Dir teilen und Dich zu meinem kostenlosen Webinar einladen, in dem ich Dir weitergeben möchte:

– was Du tun kannst, um Beziehungen in der Familie und im Job zu verbessern,

– wie Du offen und gelassen bleibst, wenn es schwierig wird im Umgang mit anderen,

– was Dir hilft, mit Dir verbunden zu bleiben, wenn Du mit anderen zusammen bist,

– wie Du Dich mitteilst, ohne die Zustimmung von anderen haben zu müssen,

– wie Du die Welt verändern kannst durch Deine Haltung.

Am Ende des Webinars machen wir eine geführte Meditation, um Dich auf eine bessere Qualität Deiner Beziehungen zu Dir und zu anderen auszurichten.

Das Webinar ist komplett kostenlos und findet am 25.11.20 um 19 Uhr auf Zoom statt. Du bekommst danach auch die Aufzeichnung zugeschickt, wenn Du Dich für das Webinar angemeldet hast.

Unter diesem Link kannst Du Dich anmelden.
https://bit.ly/35irIkC    – oder –
https://sideckers.clickfunnels.com/optinodg50l5o

Oder schreibe mir einfach eine E-Mail: info@shanticompany.com

Du kennst jemanden, dem dieses Webinar sehr weiterhelfen würde? Dann leite die E-Mail mit diesem Link einfach weiter: https://sideckers.clickfunnels.com/optinodg50l5o

************************************************

 
 
Miniworkshop – Hauptsache freundlich…
 

Studien zeigen, dass freundlich sein das Gehirn positiv verändert, sowohl bei denen, die freundlich sind, als auch bei denen, die Freundlichkeit erfahren.

Freundlichkeit kann in zwei Hauptkategorien unterteilt werden:
Freundlich sein und Freundlichkeit von anderen empfangen.

Auf dem Weg, anderen Freundlichkeit zu zeigen, können wir auch auf einige Stolpersteine stoßen.

Zum Beispiel:

– Belohnungen zu erwarten
– Eigennutz: man kann nichts geben, ohne dafür zu bekommen
– Angst das Risiko einzugehen, zurückgewiesen zu werden
– Mangel an Vertrauen
– Andere nicht wahrnehmen, weil man zu beschäftigt und abgelenkt ist
– Negative Emotionen
– Hunger
– Müdigkeit

 

Wenn wir diese Stolpersteine kennen, dann können wir sie auch bewusst aus dem Weg räumen.

Das Gute ist, jeder kann freundlich sein. Freundlichkeit kann sowohl instinktiv als auch erlernt sein. Wir können jedoch Freundlichkeit und Mitgefühl ganz bewusst erlernen und diese Eigenschaft in uns aufbauen und stärken.

Eines der Mittel, um Freundlichkeit und Mitgefühl aufzubauen, ist die Mediation der liebevollen Güte. Diese Meditation baut die Gehirnareale für Freundlichkeit und Güte aus und das ist wissenschaftlich erweisen!

Weiter unten gibt es meine Meditation der liebevollen Güte zum Downloaden (in engl. Sprache).

Was ist Dein größter Aha-Moment?

Über Deine Antwort freue ich mich sehr!

************************************************
Dies ist mein virtuelles Programm für Dich:
– Nächste Hatha Yogastunde Sonntag 29. November 2020 um 10 Uhr
– Live Coaching jeden Donnerstag um 12 Uhr
auf https://www.facebook.com/simona.deckers
Beide Angebote sind kostenlos!

Intensiv Coaching Live in 2020:

Jeden Donnerstag um 12 Uhr biete ich ein Live Coaching auf meiner persönlichen Facebook Seite für persönliche Weiterentwicklung, Mindset, Tipps, um positiv und motiviert zu bleiben, Achtsamkeitstraining, Inspiration und vieles mehr an.
Hier ist der Link:
https://www.facebook.com/simona.deckers

***********************************************

Für Dich kostenlos zum Downloaden:

Loving Kindness Meditation

Meditation macht glücklich und gesund!
Mediation ist Freiheit von Stress, Anspannung und Ängsten.
Meine “Meditation der liebevollen Güte” (auf Englisch) für Dich zum Download hier:

https://sideckers.clickfunnels.com/optinokdje0jb

 

 

“THE DREAM LIFE SERIES”

Hol Dir die inspirierende Interview Serie um Dich für das Leben Deiner Träume stark zu machen!

Du kannst haben, wovon Du träumst! Diese Interview Reihe inspiriert Dich, eine höhere Vision für Dich zu entwickeln, damit Du Dein großartigstes Leben lebst! Dein Leben nach Deinen Wünschen!

Die Dream Life Series (4 Videos auf Deutsch / 2 auf Videos in Englisch) für Dich zum Download hier:

***********************************************

Belohnung, David Petersen, Demut, Dich akzeptieren, Energy Session, Erwachsene, Freundlichkeit, Gefälligkeit, Gehirn, Gemeinschaft, Güte, gute Taten, Heilmittel, Kinder, Konflikte, körperliche, Martin Seligman, Meditation der liebevollen Güte, mentale und emotionale Gesundheit, Mitgefühl, Quantenenergie, Stolpersteine, Verbundenheit, Vertrauen, Webinar, Zusammenhalt


Simona Deckers

Simona Deckers

Simona Deckers ist Life und Success Coach. Simona unterstützt Dich, erfolgreich, glücklich und im Flow zu sein. Als Systemischer Coach, Lebensberaterin, Leadership und Transformation Coach in Frankfurt am Main hilft sie Dir, Blockaden aufzulösen und hinderliche Selbstsabotage zu transformieren, so dass Du eine höhere Vision für Dich entwickelst, in die Leichtigkeit des Seins kommst, Dein höchstes Potential erreichst und das Leben Deiner Träume und Deiner Bestimmung lebst. Einfach glücklich und erfüllt sein! Hier beginnt Dein Highest Next Level für inneren und äußeren Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Shanti Company | © 2019